Hallo zusammen

Kalle Ganz herzlich willkommen in meinem neuen Blog.

Es wird zwar noch etwas dauern, bis ich mich richtig auskenne, doch kommt Zeit, kommt Rat.

Die Themen werden sich nicht ändern, und wer ältere Beiträge lesen möchte, muss bei myblog nachschauen – sofern myblog funzt *g.

So, und nun genug geschwafelt – jetzt nichts wie ran ans Bloggen!

Liebe Grüsse Kalle

9 thoughts on “Hallo zusammen

  1. Hallo Kalle,

    dann wünsch ich Dir mal, daß das neue System möglichst störungsfrei funktioniert – Freude am Bloggen selbst hast Du ja schon reichlich unter Beweis gestellt ;-)

    Natürlich ändere ich gleich die URL in meinem Feedreader und werde Deine Nachrichten nach wie vor mit Interesse lesen.

    Hab’s fein hier, alles Gute wünscht Dir
    Christa

  2. Moin Kalle,
    schöne neue Wohnung haste dir gebastelt. Die dezenten Farben gefallen, der Inhalt ist hoffentlich weiterhin lesenswert -).

    Gruß
    Hauke

  3. Ich habe ja auch vor Monaten gewechselt
    und bin bei WP fast ganz zufrieden…
    fast weil die Bilder im Mediacenter nicht klar bleiben…
    Man kann nicht alles haben.
    Dein Header gefällt mir und ich werde jetzt die Url im Newsfox ändern gehen…

    Bis dann
    Liebe Grüsse
    kkk

  4. Hey, hey, neues Spiel – neues Glück.
    Ich wünsch Dir wunderbare Bloggerzeiten auf der neuen Seite und werde gleich mal den Link bei mir ändern.

  5. Ach, du bist umgezogen und ich kann endlich deine Fotos sehen. Ich habe mich schon gewundert.

    Viel Glück und fühle dich wohl mit dem neuen Blog.

  6. Hallo Kalle,
    ich komme gerade über Fr. Waldspecht hier her. Bloger/Blogspot ist einfacher zu bedienen. Aber auch hier kommt man i-wie klar und du hast dich ja schon ganz schön eingerichtet. Gefällt mir, dein Blog.
    LG
    Wieczorama

  7. Glückwunsch zum neuen Blog. Du hast bei myblog ja wirklich lange durchgehalten, das muß man sagen. *g*
    Schade, dass es keine Import/ Exportoption bei myblog gibt.
    Aber macht ja nichts. Du kannst das MyblogBlog ja zur Ansicht als Nachschlagewerk der Vergangenheit verwahren.

    Viel Spaß mit Deinem neuen Blog!

    Die Trixie

  8. Richtig, richtig, du hast mich schon damals ignoriert, aber als Neuling auf WP warst du wenigstens noch bereit, den cmt freizuschalten. Es ist immer wieder ein besonders prickelndes Erlebnis, ausgeschlossen zu werden. Ich nehme an, durch deine sexuelle Ausrichtung und deine Krankheit bist auch du oft genug, der Ausgeschlossene gewesen, und weisst sehr gut, wie sich das anfühlt. Schön, dass du in der Blogosphäre Anerkennung und Freundlichkeit erfährst. Nun hast du sogar ein eigenes Projekt und kannst Willkür über andere Menschen walten lassen. Wir müssen bei dir das Pflichtfeld eMail ausfüllen, aber von dir habe ich hier keine eMail-Adresse gefunden. Elf Leser haben den Link zu deinem Blog und deinem Projekt gesehen, bevor ich bemerken durfte, dass du meinen Kommentar nicht mal freigeschaltet hast. Wenn du hier wie eine eingebildete Lehrerin, Schminktussi oder oberflächliche Shoppingqueen auftreten würdest, hätte ich gar nicht erst versucht, an deinem Projekt teilzunehmen. Von einem Menschen allerdings, der ein schwieriges Leben mit großen Problemen hat und nachdenklich wirkt, hätte ich solches Mobbing gar nicht erwartet. Nun habe ich über die menschliche Ebene geschrieben und es bleibt zu schreiben, dass du meinen Kommentar zum Türen-Projekt nun auch nicht mehr freischalten brauchst. Dieser Kommentar hier war ohnehin als eMail gedacht. Es ist mir aber egal, ob du dir einen Spaß daraus machst, ihn freizuschalten. Jetzt möchte ich nicht mehr an deinem Projekt teilnehmen, und mit dir möchte ich auch nichts zu tun haben!

Comments are closed.