E wie Edelstahl

Wie ihr vielleicht wisst, war ich früher Betriebswirt in einer Stahlgrosshandlung in Mannheim, und habe somit eine hohe Affinität zu Stahl. Diese Neigung ist mir bis heute erhalten geblieben, was sich in unserer Wohnung bemerkbar macht. Besonders in der Küche ist die Farbe Edelstahl ein wesentlicher Blickfang; neben Elektroherd oder Küchenmaschine, zeigt sich dies in verschiedenen Accessoires wie Pfeffer-, Chilli- und Salzmühle, Serviettenhalter, Süßstoffspender u.v.m..

Edelstahl

…mein Beitrag für das Farben-ABC von Frau Waldspecht ;).

6 Gedanken zu “E wie Edelstahl

  1. Lieber Kalle,
    du machst bei den Farben auch mit, wie schön!
    Deine Farbe gefällt mir sehr gut.
    Ein sehr gutes Bild.
    Wenn du von Berufs wegen mit sowas zu tun hattest, ist es noch verständlicher.
    Sehr schöne Teile hast du da.
    Farbenfrühe Grüße
    minibar

  2. Hallo minibar,

    ich mag Stahl in allen Variationen, d.h. auch rostig. Deswegen befinden sich rostige “Stehrumchen” auf unserem Balkon…,

    liebe Grüssle Kalle

  3. So ähnlich schaut’s bei uns auch aus …
    Ich mag diese Farbe auch sehr gerne!
    Die Chilimühle hat eine tolle Form ;-)
    Liebe Grüße, Anette

  4. Hallo Kalle,
    Dein Faible für Stahl teile ikch voll und ganz, irgendwie “lebt” dieses Material, gell!
    Eine gute Idee zum Farben-ABC und echt professionell fotografiert.
    Lieben Gruß
    moni

  5. Lieber Kalle,

    das finde ich aber sehr schön, dass Du ein Edelstahlfan bist. Das sichert mir meinen Arbeitsplatz ;-))
    Ich liebe Edelstahl übrigens auch, weil es in jeder Küche schick aussieht und in anderen Lebensbereichen auch.

    Einen ganz lieben Gruß an Krefeld an Euch beide
    Patrizia

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.