Fang das Herz

Unser Kater Tamai soll ein Freigänger werden, deswegen darf er seit ein paar Wochen tagsüber raus auf den Balkon. Von dort kann er auch die benachbarten Wohnungen besuchen. Allerdings entwickelt er sich immer mehr zu einem Freibeuter, der fast täglich geklaute Spielzeuge des Nachbarkaters mitbringt:

Beute unseres Katers

Ich horte sie dann ein paar Tage, und bringe die gesammelten “Schätze” zurück zur Nachbarin, die oft überrascht ist, was sich alles in ihrem Fundus befindet.

P.S. Hier sind vier verschiedene Spielsachen auf dem Tisch….

15 Gedanken zu “Fang das Herz

  1. Na dein Kater weiss wohl genau was ihm gefällt. Hab ich ja auch noch nicht erlebt. *g* Schlaues Kerlchen. LG Tränenherz.

  2. Na früh übt sich, wer seine Mäuse doch mal selber fangen will!

    Oder ihr habt schlicht zu wenig Spielzeug ;o)
    Fragt mal Frau Nachbarin, wo die einkauft *gg*

    Knuddel mal das herzige Katerchen
    Und ich knuddel euch
    Sandy

  3. Du hast einen besonderen Kater…….er bringt dir Herzen für dein Herzprojekt :-)!

    Schöne Woche und liebe Grüße
    Eva

  4. Ach du meine Güte, das ist ja scharf.
    Wer weiß, was sie demnächst mitbringt, lach.
    Schöne Herzen, lieber Kalle
    Herzliche Grüße ♥
    minibar

  5. Hi lieber Kalle :)

    das ist ja doll ..ein Freibeuter *gg* und sehr erfolgreich mit seinen Beutezügen.

    Unser Monsterchen hat uns ja mal sehr “blamiert” mit so einer Aktion ..ist einfach in Nachbars Garage gedüst und hat dort eine ausrangierte Puppe gemopst, die es dann stolz bei uns auf dem Rasen präsentiert hat ..oh oh. Und als Welpe ist sie damals immer in die Nachbarswohnung rein, wo ein Mädel mit vielen Stofftieren wohnte – so schnell wie unser Hund da drin war, konnten wir gar nicht reagieren. Dafür hat sie dann immer von dem Mädel Stofftiere geschenkt bekommen *gg*

    Liebe Grüsse und eine gute neue Woche für euch :)
    Ocean

  6. Guck mal einer an, der Racker schleppt Herzen an…
    wann wohl die Herzdame angeschleppt wird *ggg*
    Ach herrlich, dieses Samtpfoten

    Wenn du eine Zeitung am Frühstückstisch siehst,
    dann wird`s bald brenzlig ;-)

    Liebe Grüsse und knuddel den Räuber mal ganz lieb
    kkk

  7. @die3kas: einen Leibnitzkeks hat er heute morgen gebracht ;). Ob er ihn bekommen oder stibitzt hat, weiss ich nicht, doch im Gegensatz zu gestern hat er ihn uns gebracht, ohne davon zu fressen. Und am Nachmittag brachte eine zusammengerollte Papierkugel…

    @Anette: ein Herzensbrecher ist er schon, besonders wenn er schmust :)

    @Ocean: mal sehen, ob sich das ändert, wenn er gross ist. Noch ist er ein kleiner junger Kater!

    @Sandy: Spielzeug hat er genug, doch wenn man es dem alten Kater abluchsen kann, macht es mehr Spass.

    Liebe Grüssle Kalle

  8. Hallo lieber Kalle,

    euer Kater ist schon ein kleiner Herzensbrecher…und schenkt euch “sein” Herz… :-)

    Und ein kleiner “Störtebecker”, “Freibeuter des DHC” oder so ;-)

    Geh doch einfach mal mit ihm einkaufen und lass ihn aussuchen…

    *liebdrück*
    Hummel und Family

  9. Hallo Kalle,
    das ist ja niedlich :-)
    Ich finde es faszinierend, wie verschieden unsere Tierchen doch sind und auf welche Ideen sie so kommen ;-)

    Gut, dass Du von Myblog weg bist, das war ja wirklich schlimm!

    Liebe Grüße
    Katinka

  10. @Katerchen: Danke, das Video kannte ich noch nicht. Stimmt er bringt auch alles was ihm gefällt; heute war es ein Schwamm – vielleicht weil gestern die Putzfee da war. Die liebt er auch und reitet auf dem Schrubber, oder springt um den Sauger herum.

    Schönen Sonntag kalle

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.