Im Wonnemonat Mai

…wird gern geheiratet. Viele Paare nutzen diese Jahreszeit, um sich gegenseitig das eheliche Jawort zu geben.  Bei einer Brautmesse 2010 habe ich dieses köstliche Erdbeerherz gesehen, welches Vorbild für die eigene Hochzeitstorte wurde…

…mein verlockender Beitrag zum Montagsherz von Frau Waldspecht.

15 Antworten auf „Im Wonnemonat Mai“

  1. Hmmmmm, das sieht sehr lecker aus und mit Marzipan drum herum noch leckerer…… Ich glaub ich geh jetzt lieber ins Bett, sonst bekomm ich noch Hunger.

    LG und Gute Nacht
    Susanne

  2. Du Verführer du… *g*
    Das sieht ja lecker aus…
    Da fällt mir ein… ich hab ja auch noch Erdbeeren im Kühli

    Und tschüss… 😆

    Liebe Grüsse
    kkk

  3. (Och wo ist mein commentar hin, hab doch die Ziffer richtige eingegeben. Also nochmal.)

    Ich will auch ErdbeerTorte lieber Kalle,
    die schaut sooooo lecker aus.
    Ein ganz besonders schönes Exemplar.

    Herzliche♥ MontagsGrüsse,Elke

  4. Erdbeerig herzig…
    Zur Hochzeit würde ich mir aber eine andre Torte aussuchen *gg*
    Wenn schon, denn schon ;o)

    Ich drück dich
    Sandy

  5. Lieber Kalle,
    auch ich zeige heute eine Doppel-Herz-Hochzeitstorte, auch mit Erdbeeren. Die war von/für Tochter und Schwiegersohn vor 3 Jahren.

    Herzliche liebevolle Maien-Montagsgrüße
    minibar

  6. Lieber Kalle,
    so ein Tortenherz ist schon sehr schön zur Hochzeit, hätte mir auch gefallen. Leider war im Mai nichts möglich, wir wollten ja eine „Schnapszahl“ und viele Standesämter wollte am Samstag nicht. Da telefonierte ich endlos rum, bis es mit dem 4.4. klappte.
    Ich schicke Dir auch liebe Montagsgrüße,
    Irmgard

  7. *grübel* Ich werde alt *gg* – gab es bei der Hochzeit Erdbeerherztorte? Oder sind wir dann doch zu früh gegangen?
    Da hätte ich jetzt Appetit drauf.
    Liebe Grüße, Anette

  8. @Anette: wir hatten keine Erdbeeren, sondern Himbeeren und Heidelbeeren (passend zu Heidelberg) mit einer Regenbogenfahne, die Rosemie im Rokokokostüm besang 😉

    „Ich hab‘ mein Herz….“

    @Irmgard: unser Termin (10.10.10) war sogar sonntags, und dieser Tag war äusserst beliebt. Doch wir waren unabhängig vom offiziellen Standesamt und der Uhrzeit.

    @Sandy: da es die Torte erst ab 23 h gabe, musste ein leichte luftige variante sein, die nicht so schwer im Magen lag nach dem vielen Essen davor *g

    Liebe Grüssle Kalle

Kommentare sind geschlossen.