Blumenlust

Liebevoll gestaltete Minigärten kann man noch bis zum 1. Juli in Bad Wörishofen auf der Kurpromenade bewundern. Hier sind die versprochenen Fotos:

EM 2012

Beginnen möchte ich mit dem Thema Nummer Eins: „EM 2012 – Nationale Vielfalt – Fussball verbindet“ hat sich der Fussballclub Bad Wörishofen als Motto für sein Schaubeet ausgesucht, und setzt Begonien als Spieler und Schiedsrichter auf das Grün. Wer am schönsten blüht gewinnt…

Nationale Vielfalt

Ecke, Schuss und Tooor! Ruhiger geht es der Garten- und Landschaftsbau an, und stellt eine entspannde Kneippliege in eine meditative Umgebung mit Bambus und Steinen.

Gartenträume

Die Fünf Säulen der Gesundheitslehre Kneipps präsentieren die Boule Freunde Bad Wörishofen dem neugierigen Publikum, welches die Beete bewerten darf. Den drei Gewinnern winken Geldpreise, unter den Mitmachenden werden kleine Preise ausgelost.

Kneipp-SandalenKneipp-Gießkanne

Die ambulante Krankenpflege hat meines erachtens den witzigsten Beitrag, und zeigt den Beuschern die Krankenpflege früher und heute…

Ambulante Krankenpflege

…dabei ist die Schwester heutzutage oft schneller als die Polizei erlaubt 😉 .

SchrebergartenRasende Schwester

Der Obst- und Gartenbauverein hat einen bunten Schrebergarten angelegt mit Blumen und Gemüse und einem vermumten (?) Schrebergärtner…

Schwester im Einsatz

4 Antworten auf „Blumenlust“

  1. Die Schwester gefällt mir am besten, hart gefolgt vom Schrebergärtner und der Garten mit dem Bambus hat was sehr entspannendes…Die großen Birkenstock-Schlappen sind witzig, allerdings sind sie dann schon eher „Flurschadenbretter“ oder zum verdichten des Erdreichs geeignet. 😉
    Liebe Grüssle zu euch nach Wörishofen
    Hummel… summ 🙂

Kommentare sind geschlossen.