Doppelherz

Nein, dies ist keine Schleichwerbung, sondern mein heutiger Titel zum Montagsherz von Frau Waldspecht. Kurz und knapp aus dem Archiv, da ich keine Zeit und Lust hatte, ein aktuelles Herz aus unserer Wohnung zu knipsen. Eisregen hat meine Kamera lahmgelegt…*g

Zwei Herzen

19 Antworten auf „Doppelherz“

  1. Wie? Deine Kamera ist eingefroren? 😉
    Aber dein doppeltes Herz – nein, ich seh noch nicht doppelt *gg* – gefällt mir sehr gut .
    Die Holzstruktur ist so sschön zu erkennen …
    Ich habe gelsesen, dass auch in Heidelberg der Nahverkehr durch den Eisregen lahmgelegt wurde.
    Morgen soll es auch noch zu Einschränkungen kommen …
    Hoffentlich wird’s bald Frühling 😉
    Liebe Grüße zur Nacht, Anette

  2. Deine Herzen gefallen mir gut.
    Könnte ich mir gut als Brättchen zum Frühstücken vorstellen.

    Blitzeis… Winter…
    Wenn das so weiter geht, mache ich Winterschlaf.
    Ist echt nicht mein Ding, ich mag lieber Frühling. 23°C, im T-Shirt laufen, Blumen zu sehen…
    HAch, hoffentlich ist es bald zu weit 🙂

    Sei ♥-lich gegrüsst und hab eine gute Woche
    kkk

  3. Lieber Kalle, auch bei uns hat es gestern abend ein wenig geregnet und es war arschglatt. Da haben wir echt Salz gestreut.
    Deine beiden Holz-Herzen sind wunderschön.
    Sie wirken so warm. Die Holzstruktur gefällt mir.
    Erinnert an Eiche rustikal…
    Herzliche Montagsgrüße ♥
    deine Bärbel

  4. Wir hatten hier Glück, bei uns kam gar nichts herunter.Wir waren am Abend eingeladen und haben sicherheitshalber gleich Sachen zum Übernachten mitgenommen, war aber nicht notwendig.

    Die beiden Herzen gefallen mir auch gut

  5. Um den Eisregen sind wir glücklicherweise rumgekommen…nehmen dann lieber etwas Schnee. 😉

    Aber deine Herzen tauen alles wieder auf…die sind richtig schön.
    Liebe Grüße
    Ute

  6. Lieber Kalle,
    hoffentlich ist Deine Kamera wieder ohne Schaden aufgetaut. Deine Herzen sehen wunderschön aus, ich liebe solche Dinge aus Holz, es fühlt sich immer etwas wärmer an als andere Materialien.
    Lieben Gruß
    moni

  7. Lieber Kalle,
    da hatten wir beide einen Gedanken *grins*, wenigstens in Bezug auf das Doppelherz. Mir fiel mit Schrecken ein, dass der Montag ja schon wieder halb rum ist und ich noch kein Montagsherz gepostet habe. Da habe ich schnell in meinen Bildern gekramt und meine Doppelherzen gefunden, die ich in Esslingen auf dem Mittelalterlichen Markt fotografiert habe, als Straßenbeleuchtung und Deko.
    Deine Andeutung, dass Eisregen Deine Kamera lahmgelegt hat, deute ich so, dass Du deswegen nicht rauskonntest zum Fotografieren. Oder? — Ich hoffe doch nicht, dass Dir Deine Digi runtergefallen ist??!
    Holzbrettchen in Herzform ist übrigens eine gute Idee und sieht auch sehr schön aus.
    Liebe Grüße, Irmgard

  8. war heute auch draußen zum fotografieren und so gedacht.. na hoffentlich passiert meinem neuem goldstück nix , wenn das so kalt ist… geht deine Kamera wieder ?

    tolle doppel Herzen !

    lg tb

  9. @ all: meiner Kamera geht es gut; es ist nichts passiert, ausser – wie Irmgard es vermutet hat – dass es mir zu kalt war, um draussen Fotos zu machen. Vorher hatte ich keine Zeit und gestern war es mir dann zu ungemütlich, um nochmal raus zu gehen. Es fing nämlich bereits am frühen Nachmittag an zu nieseln. Da habe ich gleich gemerkt, dass es rutschig bzw. glatt wird.

    Schön, dass euch die Herzen gefallen. Sie sind allerdings drei Zentimeter dick und massiv aus Holz, damit eigenen sie sich nicht als Frühstückbrettchen. Sie sind Deko aus dem Knüll und haben mir aufgrund der Maserung so gut gefallen, dass ich sie mitgenommen habe.

    Liebe Grüsse Kalle

  10. Holz ist immer schön für mich Kalle
    und BEIDEN gefallen mir sehr.

    der Norden hat von dem Unwetter nichts abbekommen..

    das ist für mich immer das SCHLIMMSTE was Petrus einfällt..Eisregen.

    LG vom katerchen

  11. Lieber Kalle,

    und noch ein doppeltes Herz 🙂 (komme grad von Irmgard) – super, das gefällt mir ganz besonders gut. Solche Motive sind – herzerwärmend 🙂

    Oh je – eingefrorene Kamera 😉 ..inzwischen hab ich deine Kommentarantwort gelesen. Bei dem Wetter macht’s aber auch keinen Spaß, draußen unterwegs zu sein, und bei Eisregen geht ja gar nix mehr.

    Sorry, dass ich so spät antworte wegen den Haaren (Sorgen um Lisa und Internetprobleme ..) – du hast recht, ich war früher viel heller, das war aber aufgehellt – jetzt hab ich wieder meine normale Haarfarbe 🙂

    Liebe Grüße zu Euch durch den Schnee,
    Ocean

  12. Nun mache ich noch mal eine kleine Runde. Wie gut, wenn man Herzen auf Vorrat hat. Das mit dem Eisausfall rundum hat uns auch betroffen. Die S-Bahnen fuhren nicht mehr uns meine 11j.Enkelin durfte ein langes Wochenende da bleiben und am Montagmittag nach Bühl nachhause fahren und nur noch am Nachmittag in ihre Schule gehen. Na, es hätte ja schlimmer kommen können. LG Margarethe

  13. Liebe Maragarethe,

    da hat sich die Enkelin aber bestimmt gefreut, dass sie so lange bei der Oma bleiben durfte!!! Ein Wintereinbruch hat eben etwas Schlimmes aber auch viel Gutes – z. B. Schulausfall *fg

    Herzliche Grüsse Kalle

Kommentare sind geschlossen.