Auf geht’s Buam,…

…pack ma’s wieder, in Dirlewang is Musikanten Fescht! Des hod sich scho oa gewiss’n Erfreutheit nicht ermangelt, drum tat i des amoi ois Vorschlag ins Spui bringa.
Musikanten Fescht
Bast, mia seng uns! Gfrei mi scho recht sackrisch!

Das war mein Bayrischer Beitrag zum Montagsherz von Frau Waldspecht 😉

9 Antworten auf „Auf geht’s Buam,…“

  1. Muass lochaa ieber dös boarisch Gschmatz … Aber Dein Herz ist allerliebst und standesgemäß aus Dirlewang … Wieder so ein typisch landläufiger Ortsname.

    Griass Di Gott, habe die Ehre … Heidrun 🙂

    1. Hallo Heidrun,

      ich muss gestehen, dass ich noch nie dort war. Aber Tussenhausen ist auch typisch bayrisch, und ganz in der Nähe von Türkheim. Eigentlich wollte ich die Tussenhausener Strasse fotografieren, doch im Eifer des Gefechtes…

      liebe Grüsse Kalle

  2. Hey, lieber Kalle, du bist zum Bayern mutiert!
    Super das Herz, Musik kommt unter anderem auch aus dem Herzen 😉
    Herzliche Montagsgrüße ♥
    Bärbel

  3. Hallo Kalle,
    wie heißt es schon immer: „Wo man singt, da lass dich ruhig nieder….“
    Zünftige Musik in froher Runde, das tut jedem Herz gut, gell.
    Guten Wochenstart,
    moni

Kommentare sind geschlossen.