Frische Fische

Für mein Montagsherz habe ich mir ein weiteres Graffiti auf einem Rolladen ausgesucht, das für ein Fischrestaurant (Marisqueria) warb.
Markisenwerbung
Eine Marisquería ist in Spanien ein Restaurant, in dem überwiegend Meeresfrüchte (mariscos span., Meeresfrüchte, Schalentiere) zum Verzehr angeboten werden.
Marisquerías haben meist als Fischrestaurants am Ort einen guten Ruf. Weniger wegen einer besonders ausgeklügelten Küche als durch ihre Selbstverpflichtung zur hochwertigen und frischen Ware. Viele Marisquerías verzichten auf regelrechte Speisekarten, lassen den Gast selbst aus der Kühltheke bzw. Showvitrine heraus die Ware auswählen und gehen auch auf Zubereitungswünsche ein. (c) Wikipedia

10 Antworten auf „Frische Fische“

  1. Hallo Kalle,
    auf einem Rolladen eine Werbung – mit Herz – das ist etwas Besonderes und Fische mit Herz sieht man ja auch nicht alle Tage, sehr schön gesehen.

    Dir einen guten Monats-und Wochenstart und liebe Grüße
    moni

  2. Tolles Graffiti! Mit Fisch könnte ich mich ja noch arrangieren und gerade im Süden schmeckt der besser, als Rindsrouladen. Aber Meeresfrüchte finde ich ganz schlimm … Krabben sind im übrigen Aasfresser. Das muss man aber nicht weiter thematisieren 😉
    LG
    Sabienes

    1. Hi Sabienes,
      nicht nur Krabben fressen alles – auch Schweine (nur mal so nebenbei bemerkt). Aber man muss nicht alles mögen. Fisch liebe ich, bei Meerestieren esse ich auch nicht alles, was sich bewegt….
      Zaragossa liegt nicht am Ebro, sondern einige Kilometer im Landesinnern, dennoch wird dort viel Fisch serviert. ich denke, er gehört in der spanischen Küche einfach dazu!!!
      Liebe Grüssle Kalle

Kommentare sind geschlossen.