FensterBlick #26

Ob alte oder neue Fenster, große oder kleine, saubere oder verschmutze, bemalte oder vergammelte, Holzfenster oder welche aus Kunststoff, geschmückte oder Blumenfenster, Vera möchte Fenster sehen. Ich tue ihr den Gefallen, und zeige euch diese Woche gleich mehrere Fenster bzw. Fensterchen aus Zaragoza:
Fenster mit Spiegelung
In den Fenstern des Einkaufcenters spiegeln sich die Fenster der gegenüberliegenden Wohnhäuser, und darüber befinden sich noch mehr Fenster. Manche dieser Fensterchen lassen sich tatsächlich öffnen, denn es befindet sich ein exclusives Hotel hinter der modernen Fassade.
Hunderte kleiner Fenster
Ideal für Vera’s FensterBlick :).

6 Antworten auf „FensterBlick #26“

    1. Hallo Bärbel,

      diese Spiegelungen haben mich auch sehr beeindruckt. Nächste Woche zeige ich nochmal eine ganz besondere Fensterfront aus Zaragoza. Dort gab es Fenster für mindestens 100 Wochen ‚fg.

      liebdrück kalle

  1. Lieber Kalle,
    Fenster über Fenster und in den Fenstern wieder Fenster, die sich spiegeln, tolle Aufnahmen. Ich liebe ja Reflektionen!
    Liebe Grüße
    moni

Kommentare sind geschlossen.