Fruchtig

…sind die Salate, welche ich heute zum ertsen Mal zubereitete. Den ersten habe ich unserem Bioladen abgekupfert, die ihn bei einem Catering servierten: Aprikosen-Tomaten-Salat
Ungewohnt, aber unheimlich lecker: Aprikosen-Tomatensalat mit Frühlingszwiebeln. Der zweite Salat stammt aus dem Netz, da ich zuviel Staudensellerie im Haus hatte, und nach einem neuen Rezept suchte: Staudensellerie mit frischer Ananas
Staudensellerie mit frischer Ananas
Ebenfalls sehr köstlich, doch würde ch ihn beim nächsten Mal mit Nüssen (Wal- oder Chashewnüssen) verfeinern. Da ich die Salate zu Penne mit Salbei und Butter servierte, habe ich auf die Nüsse verzichtet.
Penne mit Salbei und Butter

4 Antworten auf „Fruchtig“

  1. Lieber Kalle,
    feine food-Fotos sind das, da bekommt man sofort Appetit!
    Ananas und Nüsslein, das hört sich supelecker an.
    Liebe Grüße
    moni

    1. Heute hatten wir schon wieder den Aprikosen-Tomatensalat, und er hat auch unserem Besuch gemundet. Den Rest der Ananas gab es zum Nachtisch, und zwar mit Minzzucker nach Jamie Oliver 😉

      Knuddel kalle

Kommentare sind geschlossen.