Alles für die Katz

…ist der Name meines neuen Projektes für 2014. An jedem 1. und 15. eines Monats darf jede/r Fotos zu obigem Thema präsentieren: die eigenen Stubentiger, fremde Fellnasen, schokoladige Katzenzungen, niedliche Katzenbilder oder Kisten, einfach alles, was mit Katzen zu tun hat. Auch für KatzenallergikerInnen geeignet 😉 Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Wer es am 1. nicht schafft, darf auch am 2. oder 8. seinen Beitrag posten, ich sehe das – wie bisher – nicht so eng. Der Spass steht an erster Stelle.
Kätzchen auf Kreta
Als Logo für das Projekt dürft ihr euch dieses Motiv auf eurem Computer, Laptop oder Tablet speichern:
Logo Alles für die Katz Macht bitte Werbung für das Projekt, dann wird es kuschelig – das lieben Katzen! Ich freue mich schon auf eure Bilder, schöne Feiertage und knipst fleissig die Reste, welche die geliebten Stubentiger von eurerm Weihnachtsmenue übrig lassen…

61 Antworten auf „Alles für die Katz“

  1. Moin Kalle,
    so mit den Stubentigern habe ich gar nichts am Hut. Schade, da bin ich nicht dabei.
    Aber schönes Thema für die, die Katzen lieben 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Angela

    1. Hallo Vera,

      klar, ihr dürft zeigen was ihr wollt, hauptsache es passt zum Thema, oder du kannst überzeugen, dass es dazugehört,

      liebe Grüsse Kalle

  2. Lieber Kalle,
    auch wenn ich keinen „eigenen“ Stubentiger mehr habe, ich bin und bleibe ein Katzenfan ♥♥♥
    Deshalb bin ich, so ich fremde Miezen finde, gerne mit dabei!
    Liebe Grüße
    moni

    1. Hallo Moni, schön, dass du mitmachst. Ich freue mich auch schon auf eure Beiträge. Bin gespannt, wie das Projekt ankommt…liebe Grüsse Kalle

  3. Hm, da werde ich meinem Hund Rony mal ein Katzenkostüm besorgen 😉
    Nein, mal im Ernst, ich werde mal versuchen, Katzen vor die Linse zu bekommen, es gibt eigentlich genug in der Umgebung, bloß die sind alle immer so schnell auch wieder weg !
    Aber ein Versuch ist es allemal wert !
    Herzliche Grüße
    Jutta

    1. Hallo Jutta, ein Hund oder Kind im Katzenkostüm geht auch: es müssen nicht immer echte Katze sein. Sie dürfen auch gemalt sein – Punkt, Punkt, Komma. Strich….Liebe Grüsse kalle

    1. Liebe Mathilda,

      ich würde mich freuen, da du immer so tolle Fotos präsentierst, und es wäre eine Herausforderung nicht nur echte Katzen zu finden 😉

      Liebe Grüsse Kalle

  4. Klaro Kalle,

    ich bin mit den 5 TinkaCats dabei.
    Logo kann ich erst im Januar auf meinen Blog stellen,
    bin eigentlich schon im Urlaub, warte aber noch das der Tierarzt anruft
    und mir die Blutwerte von meinem kranken Muckele sagt.
    Logo nehme ich schonmal mit.

    Liebe Grüße

    Kathrin

  5. Lieber Kalle,
    das ist ein Projekt so richtig nach meinem Geschmack: Sitzen doch hier zwei so liebe Katzen, die gerne in den Blog wollen 😉
    Ich war ja schon soooo gespannt, was Du Dir ausdenken wirst: Dir ist die Überraschung gelungen! So oft ich nur kann, sende ich einen Post!

    Ganz liebe Grüßle, natürlich auch von
    Luzie & Fanny

        1. Hihi, die Lebkuchen sind schon gegessen, jetzt müssen nur noch die Plätzchen vertilgt werden…Dir auch eine schöne stresslose Adventszeit!!!

  6. Hallo Kalle,
    ich habe von Deinem Projekt bei Mathilda gelesen. Weil das Thema Katzen so gut zu meinem Fellnasen-Blog passt und ich Miezen sowieso liebe, würde ich gern mitmachen. Ich weiß nur nicht genau wie, denn ich habe noch nie bei so etwas mitgemacht. Kannst Du mir bitte kurz erklären wie das geht. Danke! 😀
    LG Susanne

    1. Hallo Susanne,

      du kannst jeweils einen Beitrag am 1. und 15. eines jeden Monats posten, und hinterlässt den Link zu deinem Beitrag bei mir hier im Kommentar. Solltest du mal keine Zeit/ Lust oder ein Foto haben, kannst du es a) nachholen, oder b) einfach beim nächsten Mal wieder mit dabei sein. Egal ob du regelmässig oder nur ab und an einen Beitrag zeigen möchtest, alles ist erlaubt. Ich hoffe, nun weisst du wie es geht. Aber keine Bange, wenn es am Anfang nicht gleich klappt, das Jahr ist lang genug 😉

      Liebe Grüsse Kalle

    1. Liebe Bärbel,

      du brauchst kein eigenes Tier zu haben. Du musst du nicht Nachbars Kater hinterherjagen. An dem Projekt kannst du auch teilnehmen, wenn du etwas mit einer Katze darauf zeigst, z. B. ein Mousepad, eine Tasse, eine Postkarte…Katzenmotive gibt es viele. Man muss nur eine Katze bzw. ein Katzengesicht darauf erkennen…
      Vielleicht fällt dir jetzt etwas ein,
      liebe Grüssle Kalle

  7. Mir gehts wie Bärbel habe auch keine Katzen oder sonstige Tiere.
    Tut mir leid, schade.
    Aber das Thema hört sich dennoch interessant an.
    Da du so einen Spielraum zum Thema zulässt, könnte man vieleicht doch ab und an etwas finden 🙂
    Liebe Grüsse,Elke

    1. Liebe Elke, du hast es erfasst. selbst muss man keine Katze haben, um an dem Projekt teilnehmen zu können. Für Bärbel habe ich eben aufgezählt, welche Möglichkeiten sich bieten, denn der Spielraum ist groß 😉
      Herzliche Grüsse Kalle

  8. Einmal der Nachbarskater geht schon, aber für ein Projekt wird es schwierig. Die Katzen, die Moshe nicht kennen, halten eher Abstand.;-)
    Liebe Grüssle
    Ute

  9. Hallo Kalle,
    na da mache ich doch dann bestimmt auch einige Male mit! Da ich selbst zwei Schmusekatzen habe passt das ja wunderbar. 🙂 Besten Dank für die Werbung 😉 Ich werde bestimmt nächste Woche auch noch Werbung für das Projekt machen.
    Liebe Grüsse Alizeti

  10. *anmeld* bis im neuen Jahr bin ich wieder sozialkompatibel und freu mich drauf. Danke an Vera, die mich aufmerksam machte auf dieses schöne Projekt
    Viele Grüße
    bigi

  11. Bei uns gibt es jede Menge streunende Katzen, die hinter den Singvögeln her sind. Sicher kann ich hin und wieder etwas zeigen, falls es nicht regelmäßig sein MUSS.
    Ich speicher mir deine Projektseite einfach schon mal ab.

    Viele Grüße
    Arti

    1. Hi Arti,
      nichts MUSS, alles kann. Und es müssen nicht Katzen sein, sondern alles was für die Katz ist, z. B. eine Spielzeugmaus 😉
      Liebe Grüsse kalle

  12. Ein tolles Thema. Auch wenn keine Katzen mehr hier im Haus sind, wird sich bestimmt etwas finden, um mitzumachen. Auf jeden Fall mache ich schon mal Werbung für Dein Projekt.
    LG
    19sixty

  13. Ich weiss zwar nicht wie oft ich da mitmachen werde, aber wenn auch alte Fotos zählen habe ich erst mal was zu zeigen. Meine beiden neuen Mitbewohner sind zur Zeit noch nicht fotogen. Ich hoffe das kommt bald.

  14. Oh, lieber Kalle, deine Projektidee ist zwar super, aber nicht mein Ding.
    Ich werde aber gerne ab und zu hereinschauen und wünsche allen viel Spass.
    Herzlich, do

    1. Liebe do,

      kein Problem, vielleicht „trifft“ man sich bei einem anderen Projekt. Mal sehen was das Jahr 2014 alles bietet…Dir einen guten Rutsch und liebe Grüsse Kalle

Kommentare sind geschlossen.