8 Antworten auf „FensterBlick #51“

  1. Die schaut ja aus, als wolle sie losrennen oder losfliegen. Fast todesmutig.
    Die Leute nutzen ihren Balkon demnach nicht, um drauf zu sitzen, lach.
    Ach doch, da rechts ist ja ein kleiner Tisch mit Stuhl.
    Soviel Platz ist doch noch.
    Immerhin muss der Wohnungsinhaber ja durch das geöffnete Fenster auf den Balkon und zur Kuh…
    Herrlich das hast du gut gesehen, lieber Kalle
    Liebe Grüße Bärbel

    1. Moin Bärbel,
      jetzt wo du den Tisch entdeckt hast, glaube ich, dass es ein kleines Hotel ist. Der Balkon darüber hat den gleichen Tisch mit Stuhl 🙂
      Liebe Grüsse Kalle

  2. Auf was für Ideen die Leute kommen. 🙂
    Und gut, dass der Kalle dort vorbeiging und die Kamera dabei hatte und ein Foto für uns gemacht hat. 😉 Danke fürs Zeigen.

    Liebe Grüße,
    Vera

  3. Hihi, lieber Kalle,
    ich würde den Balkon doch lieber zum Draußen-Sitzen nutzen, statt so ein trumm Viech hinzustellen – aber ist ein guter Hingucker 🙂
    Vor allem auch die Bemalung ist interessant.
    Ich schicke Dir liebe Grüße, alles Liebe, Irmgard

    1. Liebe Irmgard,

      sie steht bestimmt zu Werbezwecken dort oben. Freiwillig wird sich niemand so seinen Balkon verbarrikadieren. Aber herrlich bemalt ist sie auch, obwohl ich nicht genau erkennen kann, welche Stadt darauf abgebildet ist – im Zweifelsfall Zürich 😉

      herzliche Grüsse kalle

Kommentare sind geschlossen.