Hausnummern #1

Und noch ein neues Projekt: jeden 3. und 13. des Monats möchte Vera eine Hausnummer sehen. Es gibt viele Hausnummern – alte, neue, moderne, kuriose, ausgefallene, einfache, verschnörkelte, bunte, doch diese zu finden ist gar nicht so leicht. Deswegen werde ich nicht regelmässig an diesem Projekt teilnehmen, aber zum Start habe ich in meinem Archiv ein Schätzchen gefunden:
Haus A
In Wismar gibt es die sogenannte ABC-Strasse, und dort hat ein Haus statt Nummern Buchstaben, nämlich A, B und C. Insofern habe ich zwar ein wenig geschummelt, doch dieses Kuriosum passt meines Erachtens wunderbar zum Projekt.

9 Antworten auf „Hausnummern #1“

    1. Hallo Tonari, es gibt dort tatsächlich eine ABC-Straße.
      Zitat „Sie wurde zunächst mit „hinter den Brüdern“ bezeichnet. Später, so um 1574 und 1580, wurden die ersten Wohnbuden […] errichtet, die nach Buchstaben gekennzeichnet waren.“ gefunden bei Kleines Lexikon, liebe Grüsse kalle

  1. Ich weiß gar nicht, ob ich mitmachen könnte.
    Auf Hausnummern habe ich nur ganz selten mal geschaut.
    deine ist ja mal ausgefallen. Mit Buchstaben, das ist toll!
    Liebe Grüße Bärbel

Kommentare sind geschlossen.