View down #23

Nach Mannem ein Bild aus der Pfalz – genauer gesagt vom Aussichtsturm des Baumwipfelpfades in Fischbach:
Baumwipfelpfad Der Blick von der 35 Meter hohen Aussichtsplattform war mir zu risikant, deswegen sieht man mich nur auf mittlerer Höhe….Durch das Geäst der Buchen, Eichen, Kiefern und Fichten kann man selbst als Rollstuhlfahrer problemlos in luftiger Höhe die Natur erkunden, und danach im Biosphärenhaus einen Kaffee trinken, oder eine interessante Ausstellung betrachten.
Logo View down

8 Antworten auf „View down #23“

  1. Hallo Kalle, mir gefällt der Blick sehr gut und ich muss gestehen, dass ich viel zu selten, nach unten fotografiere … sollte ich mal ändern!

    LG
    Andrea

    1. Jawoll, eine Herausforderung war es für mich auch. Ich habe sogar versucht mit den Krücken den Turm zu erklimmern. Leider waren es nur Gitter, durch die man hinuntersehen konnte, deswegen ging es bei mir nicht. Doch die 18 Meter Höhe über dem Waldboden haben auch gereicht…liebe Grüsse kalle

  2. Wow, das sieht auch aus halber Höhe ganz schön hoch aus. Ich hätte mich auch nicht nach ganz oben getraut…
    LG Susanne
    PS: Leider klappt es mit der Benachrichtigung per Mail nicht, wenn Du einen neuen Artikel geschrieben hast. Muss ich wohl hin und wieder einfach gucken kommen. 😉

  3. Lieber Kalle,
    da meldet sich bei mir sofort die HöhenPANIK!!!!
    Der Ausblick ist toll, aber man muss diesen langen, langen Blick nach unten auch gut vertragen.
    Liebe Donnerstagsgrüße
    moni

    1. Hi Moni,

      solange alles offen ist, macht es bei mir auch komische Gefühle. Befinde ich mich dagegen im Flugzeug, im Fernsehturm o.ä. habe ich keine Bedenken. Geschlossene Räume geben mir Sicherheit – egal wie hoch, dann schaue ich gern runter!

      Liebe Grüsse Kalle

      Liebe G

Kommentare sind geschlossen.