Leben mit Büchern #34

Mein Lesestoff für die Zeit im Krankhaus, wenn ich morgen zur Kontrolle wieder untersucht werde. Ich hoffe, dass alles okay ist, ansonsten muss ich mir dort weitere Bettlektüre kaufen:
Bob, und wie er die Welt sieht!
Letztes Mal hatte ich den ersten Teil gelesen, und freue mich nun schon auf die Fortsetzung. Der Kater ist so berühmt, dass er es sogar in unsere Nachrichten schaffte :).
Logo Leben mit Büchern

8 Antworten auf „Leben mit Büchern #34“

  1. Das sind ja eigentlich zwei Themen auf einmal: Leben mit Büchern und Alles für die Katz. Die besten Wünsche für dich. Ich hoffe, es ist ALLEs im grünen Bereich.

    Salut

    Helmut

  2. Oh dieses Buch möchte ich auch unbedingt lesen! Ich habe bereits den ersten Teil (in Englisch) gelesen,aber den zweiten möchte ich dann doch auf Deutsch lesen 🙂 Ich wünsche dir einen kurzweiligen Aufenthalt und drück dir die Daumen, dass alles okay ist!
    Liebe Grüsse Alizeti

    1. Liebe Alzeti,

      yep – ich finde es lohnt sich auch den zweiten Teil zu lesen. Und falls es einen dritten gibt, werde ich mir diesen auch holen 😉

      Herzliche Grüsse kalle

    1. Liebe Bärbel,

      es ist soweit alles okay. Im Juni wieder rein – mal sehen, was ich dann lese.

      Das Buch war bereits der zweite Teil, und viele fragten mich, wie es ist. Anfänglich dachte ich nur eine Kopie, doch es zeigt wunderbar wie sich die Geschichte weiterentwickelte, quasi bis zum Erscheinen des ersten Buches,

      liebe Grüssle kalle

Kommentare sind geschlossen.