Rostparade #2

Frau Tonari lädt zur Rostparade, und ich nutze die Gelegenheit etwas Werbung für mein Projekt „Alles für die Katz“ zu machen. Diese rostige Katzenmama sah ich am Wochenende im Schwarzwald vor einer Hauswand:
Rostige Katzenmutter mit Kindern
Logo Rostparade

18 Antworten auf „Rostparade #2“

  1. Herrlich rostig, lieber Kalle und ganz bestimmt nicht für die Katz. Zwei Projekte zu kombinieren, finde ich besonders schön.
    (Aber leider einen Tag zu früh. So kannst Du Dich leider erst morgen bei mir verlinken.)

    1. Oh, dann war es doch gewissermaßen für die Katz…Aber lieber zu früh, als nie. Ich dachte, es wäre immer am 30. eines Monats. Naja, dann verlinke ich eben morgen….liebe Grüssle Kalle

  2. Aaaaaah, ich bekam schon einen Schreck und dachte es ist schon Ende des Monats. Aber wir haben ja noch einen Tag bis dahin 😉

    Schöne Kätzchen!

    Liebe Grüße

    Anne

  3. Hmmm, jetzt hast du mich auf die Idee gebracht, wie ich dein Katzenprojekt mit meinem München-Thema verbinden kann … Lass dich überraschen!
    Herzliche Grüße
    Renate

  4. Ich dachte schon es wäre schon der nächste Monat als ich jetzt das Rost-Bild sah. *lol*

    Ne im Ernst, ein klasse Bild.

    Ich grüsse dch ganz lieb ♥
    kkk

  5. Das ist besonders nettes Rost Pic Arrangement lieber Kalle..
    Klasse ganz nach meinen Geschmack..
    Ich musste schmunzel..von wegen Männer und so…

    Liebe Grüsse
    Elke

  6. Lieber Kalle, die Katze mit dem Katzenkind sind allerliebst, wenn auch rostig.
    Klar, dass du sowas aufnimmst, lach.
    Wunderschön.
    Liebe Grüße Bärbel

  7. Toll, 2 Projekte zusammengefasst. Ist auch nicht immer machbar, aber sehr schön geworden. Gefällt mir außerordentlich.
    LG und schönen sonnigen Sonntag noch

Kommentare sind geschlossen.