FensterBlick #76

Fenster zum BehandlungsraumAktuell leidet unser Kater, denn bei einem Kampf im Freien muss ihn eine andere Katze gebissen haben, ohne dass wir es bemerkten. Dadurch hatte sich übers Wochenende ein Abzess gebildet, der seit Montag behandelt wird. Darüber ist er natürlich nicht erfreut, doch inzwischen befindet er sich auf dem Weg der Besserung. Bei unserer Tierärztin habe ich dieses Innenfenster für Vera gesehen. Man blickt von der ehemaligen Einfahrt, die heute überbaut ist, in einen Behandlungsraum.

6 Antworten auf „FensterBlick #76“

  1. Lieber Kalle,
    auch von mir die besten Wünsche für eine baldige Genesung.
    Solche Innenfenster sind echt interessant, tolle Perspektive!
    Liebe Grüße
    moni

  2. Hallo zusammen,

    Tamai bedankt sich für die Genesungswünsche; inzwischen ist er auf dem Weg der Besserung und muss nur noch ein Antioniotikum weiter nehmen. Die Wunde muss nicht mehr gespült werden, somit entfallen die lästigen Tierarztbesuche, welche er überhaupt nicht mochte….

    Mal sehen, wann er wieder ein schmucker Kater wird?

    Liebe Grüsse kalle

  3. Ach, der arme Kerl. Draußen-Katzen leben nun mal gefährlich. Dafür konntest Du dann gleich einen Fensterblick riskieren. 😉
    Gute Besserung für Tamai.

    Liebe Grüße,
    Vera

Kommentare sind geschlossen.