Rostparade #5

Frau Tonari mag es rostig, und lädt alle zur Rostparade, die ebenfalls daran Gefallen finden. Mein Wetterfrosch hat sich in die Ecke verkrochen, und hält sich entsetzt die Hände vor das Gesicht – hat es doch im August so viel geregnet, dass sogar er Rost angesetzt hat:
Rostiger Frosch
Logo Rostparade

13 Antworten auf „Rostparade #5“

  1. Guten Morgen Kall!

    Huch, du bist ein Tag zu früh…oder täusche ich mich?
    Egal, schön sieht det Frosch in seinem rostigen Kleidchen aus!

    Schönes Wochenende
    wünscht
    Anne

  2. Ja, ich hab eben auch einen kleinen Schreck bekommen wegen Deiner Verfrühung. 😉
    Der Frosch gefällt mir, auch oder gerade weil er vom Rost befallen ist. Wobei ihm Grünspan besser stände.

    1. Hi Tonari,
      stimmt vor lauter vorbloggen, habe ich nicht bedacht, dass der August 31 Tage hat. Nichts desto trotz lasse ich es einfach so, und habe dafür morgen frei. Momentan steht eh jeden Tag etwas an 😉
      Schönes Wochenende und liebe Grüsse kalle

  3. Liebe Kalle,

    dein rostiger Frosch gefällt mir sehr gut, zumal ich ja Frösche mag.
    Wir hatten nicht so viel Regen, es waren immer mal schöne Sonnenstunden dabei.
    Am Montag habe ich einen kleinen Katzenbeitrag, aber ich kann nicht verlinken, da ich unterwegs sein werde. Hole es dann nach.

    Lebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Mathilda ♥

  4. Lieber Kalle,
    bei uns würde der Frosch genauso rostig aussehen!
    Trotzdem gefällt er mir gut!
    Angenehmen (blogfreien) Sonntag und liebe Grüße
    moni

  5. Bei mir wird auch tierischer Rost gezeigt …
    Stimmt – der August war sehr verregnet, dafür hatten wir einen tollen Juni 😉 …
    Vielleicht kann man ja den rostigen Frosch wieder aufpolieren, dann strahlt er im nächsten Sommer wieder schön 😉
    Ganz liebe Grüße, Anette

  6. Der arme Kerl hat es wirklich nicht leicht. Immer muss er herhalten, wenn es regnet. 😉 Er gefällt mir aber sehr gut, so verschämt, wie er da sitzt.

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße 🙂

  7. Quaaaak…. der knuffige Frosch gefällt mir und es macht gar nichts, dass er schon ein wenig Rost angesetzt hat. Bei dem vielen Regen diesen Sommer, ist das ja auch kein Wunder. Da rosten selbst die Frösche… 😉

    Liebe Grüssle
    Ute

  8. Der Rost kommt tatsächlcih von Regen, doch nicht aus diesem Jahr. Meine Trauzeugin hat ihn mit aus Stuttgart gebracht, und ich fand ihn so perfekt – mit Rost, weil den liebe 😉

  9. Lieber Kalle,
    Wow, toll..
    mir gefällt er der Frosch sehr. Er schaut fast bissel erschrocken aus 🙂
    Rostige Dinge als Motiv gefallen mir ganz besonders..
    Ist schon toll zu sehen was alle Teilnehmer an rostigen Dingen
    zeigen..bzw gefunden haben..
    Bei mir gibts unter anderen eine Historische Kiste aus London 🙂
    Liebe Grüsse
    Elke

Kommentare sind geschlossen.