Alles für die Katz #6

Wie versprochen heute Kreta Teil 2 für Jaellekatz:
Kretische Katzen
Kretische KatzenEs gab nicht nur viele kleine Kätzchen, sondern auch die Mütter und Väter tummelten sich auf dem Gelände – schliesslich mussten die Kleinen irgendwo herkommen.

Aber es war reizvoll, wie verschieden die Katzen waren; jede hatte ihren eigenen Charakter und Schönheit.

Gemeinsam lebten sie mit Enten und Gänsen auf einem verwilderten Geländen an einem Bach. Dort gab es genügend Plätze und Ecken, um sich zu verstecken….
Kretische Katzen
…oder um gemütlich in der Sonne zu liegen, und zu dösen wie dieser schmucke Kater.
Kretische Katzen
Und im April zeige ich euch den Rest der kretischen Katzen.
Logo Alles für die Katz

8 Antworten auf „Alles für die Katz #6“

  1. Die haben es gut angetroffen, was ja nicht immer in südlichen Ländern der Fall ist!
    Letztens war noch ein Bericht im Fernsehen, je nachdem wo sie leben, sind sie frei, finden trotzdem genug zu fressen und werden in Ruhe gelassen.
    Ich glaube in der Türkei, setzt man ein gutes Kastrationsprogramm um und dann ist ja allen geholfen.

    Hab eine schöne Woche, lg
    Andrea

  2. Hallo Kalle,
    die Katzen wirken ja so, als fühlten sie sich wirklich wohl in ihrem Revier. 🙂
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche. Ihr habt sicherlich auf Kreta auch noch viel mehr Schönes entdeckt 🙂

    viele liebe Grüße
    Sylvia

    1. Liebe Anett, ich finde es auch bemerkenswert, dass sich so viele unterschiedliche Katzen miteinander vertragen. Aber wir sehen auch nur einen kurzen Ausschnitt, und wissen nicht, welche Kämpfe davor oder danach stattfinden…Herzliche Grüsse kalle

  3. Hallo lieber Kalle,
    die Fotos mit den Katzen und Gänsen sehen so idyllisch aus.
    Und in den feschen Kater könnte ich mich sofort vergucken *schwärm*.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

Kommentare sind geschlossen.