Der Natur-Donnerstag #3

GlyzinienstammSchon zum dritten Mal ruft Jutta dazu auf, Fotos aus Flora und Fauna zu zeigen – Der Natur-Donnerstag! Jutta freut sich auf schöne Landschaften, Gärten, Blumen oder Tiere, die uns vor die Linse kommen. Natur in jeglicher Form.

Ich habe zum Einstieg ein Foto der urlaten Glyzinienstämme aus dem Hermannshof in Weinheim. Seit 1925 wachsen sie dort, und haben seither sagenhafte Formen gebildet. Hier z. B. ein riesiges Loch. Zum Vergleich wie dick die Stämme sind, füge ich noch ein Foto bei, wo mein Mann die Form ertastet.
Gatte ertastet den Stamm
Wer ebenfalls schön oder interessante Naturbilder hat, darf diese gern bei Jutta verlinken und zeigen.
Natur-Donnerstag-Logo

5 Antworten auf „Der Natur-Donnerstag #3“

  1. Guten Abend lieber Kalle,
    danke dass du noch zu später Stunde einen Beitrag für mich hast.
    Ich freue mich sehr darüber und habe dein interessantes Foto gleich noch eingesetzt.
    Es ist schon bemerkenswert, was unsere Natur so zustande bringt.
    Dann wünsche ich dir noch einen guten Abend und einen schönen 1. Mai-Feiertag.
    ♥liche Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jutta, gern geschehen. Per Zufall wurde ich daran erinnert, deswegen kam der Beitrag so spät, herzliche Grüsse kalle

  2. Jetzt bin ich doch reingefallen , lach , hab ich doch an Steine gedacht . Toll was die Zeit und die Natur aus den Bäumen gemacht hat . 🙂
    Liebe Grüsse Heike

Kommentare sind geschlossen.