Alles für die Katz #12

Katze LucyLetztens waren wir zu Besuch bei Freundinnen, die zwei Katzen haben – Lucy und Flora. Die beiden Katzen sind unbedingt nicht die dicksten Freundinnen, wie wir an diesem Abend bemerkten, aber ganz niedliche Samtpfoten.

Selbstverständlich mussten beide uns beschnuppern, und bei Dieter – wie immer – intensiver Kontakt aufnehmen. Kaum war Lucy auf seinem Schoß gesessen, wagte sich die scheuere Flora in seine Nähe; zuerste distanziert neben dem Stuhl, dann ein Sprung, und nach einem freundlichen Krauler, machte es sich sogar auf ihm bequem.
Flora
Mit ihren großen Augen schaute sie neugierig…
Flora
…und während Lucy das Spiel von weitem unter dem Kirschbaum betrachtete – sichtlich „not amused“.
Katze Lucy
Eine ganz aktuelle Bilderserie für Jaellekatz, denn es ist wieder der 15. des Monats und alle warten auf Katzenbilder.

5 Antworten auf „Alles für die Katz #12“

  1. Lieber Kalle,
    ja, Katzen mögen es, wenn sie liebevoll gekrault werden. So lassen sich selbst ganz scheue Exemplare verwöhnen und nähern sich an.
    Obwohl ich es auch immer verwunderlich fand, dass sich meine Katzen auch gerne auf den Menschen niederließen, die eher „iiiih“ machten. Das war bestimmt, um sie umzustimmen und ihnen zu zeigen, wie schön Katzen sein können.
    Euch auch viele liebe Grüße im Bad Wörishofener Urlaub.
    Jaelle Katz

Kommentare sind geschlossen.