Der Natur-Donnerstag #12

heute habe ich es endlich mal wieder geschafft an Juttas Natur-Donnerstag teilzunehmen. Als Naturaufnahme zeige ich euch ein Foto aus dem Botanischen Garten in Heidelberg. Dort gibt es mehrere Teiche, in denen im Frühjahr die Frösche balzen:
Frösche im Teich
Logo Natur-Donnerstag

11 Antworten auf „Der Natur-Donnerstag #12“

    1. Hi Tonari,

      wieso ratlos. Dies ist ein wildes Sammelsurium von Wasserpflanzen, das vor sich hin sumpft. Da muss kein Fisch drin schwimmen, oder Trinkwasser daraus gewonnen werden….

      liebe Grüsse kalle

  1. Frösche und Algen, Natur pur, ich danke dir für dieses originelle Foto, dass perfekt zum “ DND “ passt.
    Schön , dass du mit von der Partie bist.
    Bis zum nächsten mal, ♥liche Grüße

  2. OHHH je, wenn das die Gochsheimer Weißstörche sehen…. Futter en Masse. Und es gilt außerdem noch 3 hunrige kleine Mäuler zu stopfen…

    Salut
    Helmut
    P.S. Alan Parsons Projekt ist in Bruchsal am 30. 08.

  3. Ein tolles Foto, lieber Kalle.
    So viele Frösche habe ich nie gesehen.
    Deine Karte ist heute angekommen.
    1000 Dank, die Überraschung war riesig
    deine Bärbel

    1. Liebe Bärbel,

      dort saßen schon viel mehr Frösche – eine ganze Froschorgie…Schön, dass die karte doch noch angekommen ist. Sie hat wohl an jeder bayrischen Milchflasche Station gemacht…?
      Herzliche Grüße Kalle

Kommentare sind geschlossen.