Rostparade #23

Pisspott am Baum Heute ist ein seltener Tag, der 29. Februar! Deswegen auch ein aussergewöhlicher Fotobeitrag für Frau Tonari und ihre Rostparade.

Den Rost kann man nur erahnen, doch wäre der Nachttopf nicht durchgerostet, hätte man ihn nicht an den Baum hängen können.

Gesehen habe ich dieses skurrile Bild in Bad Wörishofen bei einer Wanderung.

8 Antworten auf „Rostparade #23“

    1. Liebe Tonari, schön dass ich dich zum Lachen bringen konnte. Ich habe mich auch daran erfreut – an dem bayrischen Humor 😉

      Viele Grüsse kalle

    1. So ging es mir auch. Man sieht ja viel, wenn man durch die Gegend wandert, doch dieses „Kunstwerk“ war ein Höhepunkt! Liebe Grüsse kalle

  1. Absolut Topp der Humor lieber Kalle.
    So an den Baum hängen herrlich..
    Ich hab auch so einen, aber der steht im Gras vor dem Haus 🙂
    (also nicht vor meinen Haus..*grins)

    Lieben Gruss 🙂
    Elke

Kommentare sind geschlossen.