Rostparade #24

Nachdem wir am Dienstag abends bei der Tierärztin waren, da sich unser Kater wieder mal in der Nacht auf Karsamstag geprügelt hatte, passt das nachfolgende Bild für Frau Tonari sehr gut:
Katzenmama
Zum Glück hatte er keine offene Wunden, und es war alles okay. Dabei sah ich die rostige Katzenmama auf dem Sideboard stehen.

10 Antworten auf „Rostparade #24“

  1. Lieber Kalle,
    das sieht beinahe aus wie ein perfektes Schattenbild!
    Aber das Rostrot verrät dann doch die Skulpturen.
    Wie schön, dass Du das trotz des persönlichen Stresses noch entdeckt hast.
    Lieben Gruß
    moni

  2. Tolle, weil passende Deko bei einer Tierärztin. Liefen dazu auch irgendwo die passenden Mäuse herum? 😉
    Tamai ist so ein Haudegen? Er schaut immer so zuckersüß und harmlos aus auf Deinen Fotos.

    1. Liebe Tonari,

      rostige Mäuse habe ich auch schon gesehen, aber ich weiss nicht mehr wo, und ich habe sie damals nicht fotografiert 🙁 Tamai ist ein Lieber, er wurde deswegen so verprügelt…

      Viele Grüsse kalle

    1. Liebe Bärbel,

      der Ärmste wurde ziemlich zugerichtet, ohne dass man es sah. Aber er hat viele kratzer unter seinem schönen Fell – zum Glück ohne Entzündung,

      schönes Wochenende Kalle

    1. Liebe Ruthie, dann aber bestimmt schöne Tierbilder. Obwohl dort die meisten Tiere etwas eingeschüchtert sind…schönes Wochenende Kalle

Kommentare sind geschlossen.