Ich sehe rot #11/2017

Heute ist mir die Auswahl für Anne schwer gefallen, aber letzendlich habe ich mich für die rot beleuchtende Bühne beim Sommerspektakel in der Weststadt entschieden. Drei Tage lang herrschte dort Ende Juni ein bunter Trubel aus Flohmarkt, leckerem Essen und einem bunten (Musik-)Programm.

Bühne

10 Antworten auf „Ich sehe rot #11/2017“

  1. Moin Moin Kalle!
    Warum soll es dir besser gehen als mir 😉 Auch ich kann mich nie entscheiden, was ich nehmen soll. Oftmals habe ich etwas um es dann gleich wieder zu verwerfen 🙂
    Auf jeden Fall ist es ein schönes ROT!
    Danke dafür!

    Herzliche Grüße

    Anne

    1. Danke; wer die Wahl hat muss isch irgendwann entscheiden. Aber ich bin gerne auch aktuell – sei es vom Thema oder von der Zeit, liebe Grüsse Kalle

  2. Hallo Kalle,
    ja, wer die Wahl hat und so… geht mir bei Projekten auch oft so; aber siehst ja – man entsheidet sich doch!
    Toll deine beleuchtete Bühne – ich mag diese Lichtspiele auf Festen auch immer sehr gerne!

    Herzlichst, Maje

    1. Hallo Maje,
      abends ist es auf Festen sowieso gemütlicher und die Atmosphäre durch bunte Lichter besonders schön, liebe Grüsse Kalle

  3. Lieber Kalle,
    auf einer Bühne und dann noch mit passender Musik kommt rotes Licht in allen Spielarten immer ganz besonders toll zur Geltung und macht richtig Stimmung.
    Lieben Gruß
    moni

Kommentare sind geschlossen.