14 Antworten auf „DND #23/2017“

  1. Was für ein wunderbares Dreierlei, lieber Kalle,
    herrlich hast Du diese Wasservögel eingefangen!
    Angenehmen Donnerstag und lieben Gruß
    moni

    1. Liebe Heidi,

      danke, das sind schöne Bilder von der Sanddüne. Und die Möwe im Abendlicht war ein schöner Schnappschuss,

      herzliche Grüsse kalle

  2. Wunderbar lieber Kalle,
    Möven sind meine absoluten Lieblinge..
    Ich habe sogar einen Möven Freund, sein Name ist Fred 🙂
    Verrückt (vieleicht) aber wahr..*schmunzel*
    Immer wenn ich ihn an der speziellen Aussicht in Stockholm sehe
    hab ich das Gefühl er erkennt mich 🙂
    Einen angenehmen Donnerstag und lieben Gruß euch beiden..
    Elke

    1. Liebe Elke,

      er erkennt dich bestimmt, Vögel sind intelligente Wesen. Nur ich hätte wohl Probleme ihn von anderen Möwen zu unterscheiden, oder hat Fred ein besonderes merkmal, woran du ihn erknnst?

      Herzliche Grüsse Kalle

  3. Also Kalle das erste Foto ist der Hammer und mein Topfavorit. Wie die Möwe da so in die Gegend schaut, das Wasser und dieses wundervolle Licht im Hintergrund – einfach ein ganz tolles Foto!
    Viele Grüße
    Kirsi

    1. Liebe Kirsi, an diesem Abend war ein herrlicher Sonnenuntergang, der ein tolles Licht zauberte,
      herzliche Grüsse kalle

    1. Danke Christa, das wird einem nie langweilig. Ich hatte auch noch ein Schwanenpaar mit Jungen, doc die Bilder waren nicht interessant genug, liebe Grüsse Kalle

    1. Liebe Birgitt,
      dankeschön; abend sauf der Seebrücke ist immer eine herrlich Ruhe, und auch im Stadtpark könnte man meinen, es herrsche himmlische Ruhe, doch dieser liegt genau im Zentrum,
      herzliche Grüsse Kalle

  4. Beim ersten Bild dachte ich, bei uns haben die Möwen rote Beine und siehe da bei euch gibt es beides. Bei uns am Hafen wird der Bestand etwas in Schach gehalten wegen dem Dreck den sie hinterlassen.
    L G Pia

    1. Hi Pia, Möwen haben unterschiedliche Beine; aber darauf habe ich noch nicht geachtet. Ausser bei Tölpeln ist es mir noch nicht aufgefallen – Blaufusstölpel finde ich am genialisten, denn sie werben mit ihren Füssen… liebe Grüsse kalle

Kommentare sind geschlossen.