DND #9/2018

Unser diesjähriger Osterspaziergang führte uns zum Botanischen Garten, in Erwartung voller Blüten und Frühlingsblühern.

Botanischer Garten

Weithin leuchtete jedoch nur die Heide – nicht gerade ein Zeichen, dass die kalte Jahreszeit überwunden ist.

Botanischer Garten

Auch die Blümchen im Beet wirkten irgendwie spärlich und kahl, was durch die Steine unterstützt wurde, und wir waren etwas frustriert.

Botanischer Garten

Doch eine Japanische Kirsche liess uns hoffen, und die duftende Sternmagnolie rettete schliesslich den Nachmittag. Der Frühling kommt, und damit mehr Naturfotos für Ghislana! Inzwischen ist die Natur explodiert, und der Sommer hat den Frühling abgelöst – was eine Pause bewirkt…

Botanischer Garten

4 Antworten auf „DND #9/2018“

  1. Gerade so eine Sternmagnolie habe ich letzte Woche in voller Blüte gesehen und wusste nicht recht was es für eine Pflanze ist. Jetzt weiss ich es weil auf dem letzten Foto genau die gleiche Blume abgelichtet ist.
    L G Pia

  2. Hallo Kalle,
    Du scheinst in einer kälteren Gegend zu wohnen. Bei uns ist die Natur schon viel weiter, Obstbäume und Magnolien sind schon fast wieder am Verblühen. Aber so hast du das Schönste noch vor dir!
    Liebe Grüße,
    Amely

    1. Hallo Amely,

      dieses Bild ist auch von Ostern, inzwischen blüht und grünt es hier ganz üppig. Ich wohne in Heidelberg, dies ist keine kalte Region 😉

      Liebe Grüsse Kalle

Kommentare sind geschlossen.