DND #13/2018

Hauswurz Heute zeige ich euch wieder ein paar Impressionen von meinem Balkon. Dank der Wärme und dem Regen büht und spriesst es überall, und es ist eine Freude zuzusehen, wie die Pflanzen wachsen und gedeihen.

Den Anfang macht eine Hauswurz, die nun in voller Blüte steht – klein, aber fein sind ihren rosa Blüten. Ob sie danach Töchter treibt, oder sich nach der Blüte derart verausgabt hat, dass sie stirbt bleibt abzuwarten. Ich  mag die Dickblattgewächse, da sie sehr viellfältig sind, und interessante kleine Blüten hervorbringen.

 

Blühende GlockenblumeBlühendes Currykraut

Herrlich blau blüht die Glockenblume, und mein Currykraut aus dem letzten Jahr erstrahlt in Gelb. Der Jasmin duftet, und die Hortensie blüht sehr üppig….

JasminHortensie

In einer Ampel zeigen Efeu und weiße Petunien ihre Pracht, und das Basilikum setzt zur Blüte an. Ich lasse gern die Blütentriebe stehen, um Insekten anzulocken, die leider immer weniger werden….

Blühendes BasilikumPetunien und Efeu

6 Antworten auf „DND #13/2018“

  1. Diese Hauswurz ist ein richtiges Schmuckstück und man sieht sie auch nicht so oft, glaube ich?
    Ein kleines Blumenparadies hast Du Dir auf Deinem Balkon geschaffen, Glückwunsch!
    LG Heidi

    1. Hallo Heidi, hauswurzen werden in der letzten Zeit öfters angeboten, besonders bei unserem Holländer sind sie sehr beliebt, liebe Grüsse Kalle

  2. wie schön es bei dir blüht

    ja leider gehen die Mutterpflanzen der Hauswurz nach der Blüte meistens ein
    aber schön sind die ja schon

    liebe Grüße
    Rosi

Kommentare sind geschlossen.