DND #15/2018

Im Tannenwald Im finsteren Wald zu spazieren, und in der Ferne wieder Wiesen undFelder zu sehen,  ist ein schönes Gefühl.

Der kühle Tannenwald, in dem es nach dem Regen der vergangenen Tage noch feucht ist, und draussen auf dem Feld die Hitze des Nachmittags spüren, das ist für mich, Natur intensiv zu erleben. Der Geruch der Tannen, auf dem Feld die gleissende Sonne und ihre wärmenden Strahlen, der Bach in der Nähe, das Rauschen….

Dieses Naturerlebnis beschreibe ich heute für Ghislana 😉

 

6 Antworten auf „DND #15/2018“

  1. Das hast du wirklich sehr gut beschrieben, lieber Kalle,
    die Atmosphäre kommt total natürlich rüber und das Bild dazu passt perfekt.
    Angenehmen Tag und lieben Gruß
    moni

  2. Deine Eindrücke, dieses Erlebnis und das Gefühl, passend zum Foto, das hast Du wunderbar beschrieben! Ich kann es auch nachempfinden, es kommt mir irgendwie bekannt vor?
    LG Heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.