7 Antworten auf „Ich sehe Rot #33/2018“

  1. Eine Boje, lieber Kalle?
    Wie gut, dass Du es dazu geschrieben hast. Bei uns liegen solche Teile auch öfter mal rum, aber es handelt sich dann immer um alte, verrostete Ackergeräte. 😉
    Fröhlichen Dienstag und lieben Gruß
    moni

    1. Hi Moni, per Zufall habe ich so eine woanders gesehen, sonst hätte ich es auch nur für ein Kunstobjekt gehalten, doch die gibt es auch in Funktion….
      Liebe Grüsse Kalle

    1. Liebe Pia, sie liegt dort zur Zierde, in einem ordentlich gepflegten Strandgebiet mit Wegen, Brücken usw. Und man könnte sie als Kunstobjekt betrachten…
      Herzliche Grüsse Kalle

  2. Hallo lieber Kalle!
    Sooo schade, dass sie so verdeckt liegt, wo sie doch ein toller Hingucker wäre!
    Aber Gott sei Dank hast du sie noch entdeckt. Danke fürs Zeigen, lieber Kalle!

    Liebe Grüße

    Anne

    1. Hallo Anne,
      verdreckt liegt sie nicht rum. Man hat sie bewusst dort abgelegt, quasi als „Kunstobjekt“, denn sie ist schön in Rot und Schwarz gestrichen, und hat eine Anker ö.ä. als Nachbarn.
      Liebe Grüsse Kalle

  3. Eine Boje hätte ich inmitten von diesem Grünzeug auch nicht erwartet, auch eher – wie schon erwähnt – ein altes abgelegtes Gartengerät.

    LG Babsi

Kommentare sind geschlossen.