DND #5/2020

Gelber Krokuss

Der Winter versucht zwar mit einzelnen Schneeschauern, die natur zu beeindrucken, doch die hat bereits die Uhr auf Frühling gestellt. Lediglich oben auf dem Königsstuhl hat es dieses Jahr geschneit, insgesamt dreimal, und unten in der Stadt war nur Regen oder Graupel. Doch ich brauche den Schnee nicht, udn erfreue mich lieber an der ersten Frühlingsboten, die auf meiner Terrasse erblühen.

Am Wochenende sind sogar wämende 20 Grad angesagt, welche das kalte Wetter wieder vertreiben, und ich glaube nicht, dass es danach nochmal lange unter Null Grad bleiben wird – aber es kann immer Überraschungen geben…. Hier nun meine Krokusse für Jutta:

Gelbe Krokusse

4 Antworten auf „DND #5/2020“

  1. Danke lieber Kalle für diese schönen Frühlingsgrüße.
    Die kleinen Krokusse, gerade im Sonnengelb bezaubern immer.
    Schön, dass du wieder an den „Natur-Donnerstag “ gedacht hast.
    Liebe Grüße
    Jutta

  2. Lieber Kalle,
    das sind ja ganz besondere und vor allem besonders schöne Krokusse, die bei Dir schon blühen.
    Egal wie das Wetter auch kommt, ich denke und hoffe mal, dass der Winter jetzt aufgibt und dem Frühling Platz macht.
    Angenehmen Donnerstag und liebe Grüße
    moni

  3. Manchmal sind es die kleinen Farbtupfer die Freude in den Alltag bringen. Bei uns am See gab es auch keinen Schnee diesen Winter, jetzt brauche ich auch keinen mehr.
    L G Pia

Kommentare sind geschlossen.