Regenbogen

Nach Sonne folgt Regen oder umgekehrt…am Sonntag war das Wetter auf jeden Fall sehr abwechslungsreich, und bot innerhalb von kurzer Zeit ein schönes Schauspiel:

17:46 h

Blick von der Theodor-Heuss-Brücke um 17:46 Uhr bei blauem Himmel…

17:56 h

…zehn Minuten später kam eine Wolkenfront

18:00 h

…welche um 18:00 Uhr einen zarten Regenbogen schuf…

18:10 h

…und danach wieder die Sonne scheinen ließ ;).

Ein Kondominat

…war bei Bischöfen nicht beliebt (Kondome sind es heute noch nicht),…

KurfürstBischof

…deswegen wehrt sich der Bischof vehement und streitet mit dem Kurfürst, dem dies am A…vorbei geht, und sich darüber amüsiert. Ein solches herrschte von 1385 bis 1705 in Ladenburg, wo man diese historischen Querelen auf dem Platz des früheren Domhofes künstlerisch umgesetzt hat. Aber auch das arbeitende Volk, dargestellt von der Figur des Wasserschöpfers, war von der Obrigkeit nicht angetan, und streckt ihr das Hinterteil entgegen.

WasserschöpferLobdengau-Museum

Das schmucke Gebäude, in dem heute das Lobdengau-Museum untergebracht ist, war früher der Bischofshof der Bischöfe von Worms. Im Vordergrund die Jupitergigantensäule mit den vier wichtigsten römischen Gottheiten auf dem Sockel.

Marktplatz mit Mariensäule

Der Marktplatz von Ladenburg mit der Mariensäule. Die Stiftung der Zahnarztwitwe und Pianistin Anna Hauber brachte die Stadt auf den Gedanken, den Marktplatz wieder mit einem Denkmal zu verschönern. Nach langwierigen Diskussionen fiel 1976 die Entscheidung schließlich für einen Marienbrunnen nach dem alten Vorbild. (c) Wikipedia

Sackpfeifen

Wie ihr merkt begeben wir uns heute auf historischen Boden, doch an Geschichte kommt man in Ladenburg einfach nicht vorbei….Das historische Gasthaus „Zur Sackpfeife“ mit sehenwerten Holzgalerien zur Straßen- und Hofseite, bleiverglasten Schiebefensterchen – ein seltenes Beispiel alemannisch-oberrheinischer Hauskultur der Renaissancezeit.

Fachwerkhäuser am Marktplatz

Alte Fachwerkhäuser auf dem Marktplatz, und im Gegensatz dazu die moderne Aussichtsplattform am Neckar, wo im Rahmen des Grünprojekts 2005 eine herrliche Parkanlage entstand…

AusiFachwerkhäuser am Marktplatz

…zum Schluss der Blick auf Ladenburg von der Eisenbahnbrücke, einer steinernen Bogenbrücke, die mit sieben Bögen den Neckar überspannt. Über sie läuft die Hauptstrecke von Frankfurt am Main nach Mannheim und Heidelberg.

Fachwerkhäuser am Marktplatz

Gefährliche Hühner? – Cam underfoot

Junge Blässhühner belagerten meinen Rolli beim Besuch im Skyline Park, und bettelten hungrig nach Futter.

Blässhühner

Ein mutiges Hühnchen pickte sogar am Rolli…

Blässhühner

Deswegen hielt ich einfach die Kamera nach unten, und herausgekommen sind folgende Aufnahmen aus der Blässhuhnperspektive:

Blässhühner

Ideal für das Projekt Cam underfoot – irgendwie erinnert mich das Ganz etwas an Jurassic Park 😉 .

Blässhühner

Solche zutraulichen Blässhühner habe ich bisher nicht gesehen, und die Eltern schauten aus der Entfernung des Treiben lässig zu…

Blässhühner

Da sie von mir nichts zum essen bekamen, widmeten sie sich rasch wieder der Körperpflege.

Blumenlust

Liebevoll gestaltete Minigärten kann man noch bis zum 1. Juli in Bad Wörishofen auf der Kurpromenade bewundern. Hier sind die versprochenen Fotos:

EM 2012

Beginnen möchte ich mit dem Thema Nummer Eins: „EM 2012 – Nationale Vielfalt – Fussball verbindet“ hat sich der Fussballclub Bad Wörishofen als Motto für sein Schaubeet ausgesucht, und setzt Begonien als Spieler und Schiedsrichter auf das Grün. Wer am schönsten blüht gewinnt…

Nationale Vielfalt

Ecke, Schuss und Tooor! Ruhiger geht es der Garten- und Landschaftsbau an, und stellt eine entspannde Kneippliege in eine meditative Umgebung mit Bambus und Steinen.

Gartenträume

Die Fünf Säulen der Gesundheitslehre Kneipps präsentieren die Boule Freunde Bad Wörishofen dem neugierigen Publikum, welches die Beete bewerten darf. Den drei Gewinnern winken Geldpreise, unter den Mitmachenden werden kleine Preise ausgelost.

Kneipp-SandalenKneipp-Gießkanne

Die ambulante Krankenpflege hat meines erachtens den witzigsten Beitrag, und zeigt den Beuschern die Krankenpflege früher und heute…

Ambulante Krankenpflege

…dabei ist die Schwester heutzutage oft schneller als die Polizei erlaubt 😉 .

SchrebergartenRasende Schwester

Der Obst- und Gartenbauverein hat einen bunten Schrebergarten angelegt mit Blumen und Gemüse und einem vermumten (?) Schrebergärtner…

Schwester im Einsatz

Limonen

…oder Zitronen, habe ich mir für das Farben-ABC von Frau Waldspecht ausgesucht. Meine Limone ist noch ziemlich grün, aber in Kürze wird sie gelb leuchten.

Limone

Gefunden habe ich diese Limone bei unserem Lieblingsgriechen in Bad Wörishofen 😉 .

Wie im Dschungel

Nein, wir sind nicht am Amazonas, sondern in Bad Wörishofen am Jakobsweiher. Eine kleine Brücke verband früher den Kurpark mit einer Insel. Inzwischen ist dieser Zugang gesperrt, um die Nistplätze der Wasservögel nicht zu stören.

Himmel spiegelt sich im Jakobsweiher

Von der Brücke hat man einen wunderbaren Blick auf eine schmalen Arm des Weihers, in dem sich der blaue Himmel spiegelt. Ideal für Tina’s Projekt „Ein Stück Himmel“.