Ich sehe Rot #29

Am Mittwoch werden bei uns Busse und Strassenbahnen bestreikt. Einzige Alternative bleibt die S-Bahn, um in die Nachbarstadt zu kommen. Zum Glück habe ich an diesem Tag keinen Termin in Mannheim. Beim Stöbern für Annes Projekt bin ich auf die rote Tasche gestoßen, mit der eine Apotheke am Bahnhof in Mannheim wirbt, und schon ist dieser Beitrag entstanden; und hier das rote Objekt der Begierde:

Rote Tasche

Ich sehe Rot #28

Rotes Buch Dieses rote Buch habe ich am Samstag in einer Buchhandlung in der Heidelberger Fussgängerzone gesehen, und ich dachte mir, dass es prima zum roten Projekt von Anne passt.

Aktuell, und nach einer wahren Geschichte wurde dieser Thriller geschrieben – ein Menschenrechtsaktivist macht Druck auf Putin.

Klingt spannend, und würde auch zur Frau Kerkis Buchprojekt passen, aber das ist er erst wieder nächste Woche dran, und das Rot sprang mir so ins Gesicht, dass ich es gleich fotografieren musste.

 

 

Ich sehe Rot #27

Gerbera Bei unserem Seminar in der Sauer-Stiftung stand in unserem Zimmer eine orange Gerbera in einer roten Filzvase. Schlicht, aber ein schöner Anblick und Effekt.

Bestimmt war eine Glasvase im Innern versteckt, damit die Gerbera Wasser bekommt; mir hat diese Kombination sehr gefallen.

Passend für das Projekt von Anne, leuchtend, und dennoch dezent ;). So kommt die Schönheit der Gerbera erst richtig zur Geltung.

Ich sehe rot #26

Rote Kleider habe ich mehrmals gezeigt, doch letzte Woche sah in einem Schaufenster die aktuelle Frühjahrsmode, die vor Rot in allen Facetten den Betrachter fast erschlägt.  Früher wären solche Kombinationen unmöglich gewesen, doch dieses Jahr scheint alles erlaubt…

Rote Frühjarsmode

Logo

Ich sehe Rot #25/2018

Gummibärchentorte Keine Kamelle, sondern Gummibärchen präsentiere ich heute für das Projekt Rot. Zwar werden heute nachmittag beim Karnevalsumzug in Heidelberg auch ein paar Tütchen Gummibärchen ins närrische Volk geschmissen, doch ist dies immer noch die Ausnahme. Dabei würde mir das viel besser gefallen, als die billigen Bonbons, welche zu tausenden unters Volk gebracht werden.

Sieht sie nicht lecker aus, diese Torte aus lauter köstlichen Gummibärchen? Eine schöne Idee für den nächten Geburtstag…oder die nächste Party mit Freunden – Hüftgold in Reinform 🙂

Ich sehe rot #24/2018

Anne möchte Rot sehen, deswegen zeige ich euch heute keinen rosa Elefanten, sondern einen Roten! Denn wir ja alle: es gibt keine rosa Elefanten!!! Und wenn ihr nun alle rosa Elefanten seht, hat es wieder gewirkt ;).

Roter Spielzeugelefant

Ich sehe Rot #23/2018

Rote Haare Letztens saß ich in der OEG nach Mannheim, als eine junge Frau zustieg, deren Frisur mir sofor ins Auge stach: lange, gelockte schwarz-rote Haare!

Optisch ein Hingucker, und optimal für das Projekt von Anne.

Ob sie immer diese Frisur trägt, oder öfters diese Farbe trägt, weiss ich nicht, aber ich muss zugeben, es stand ihr sehr gut.

Was meint ihr? Auffallen um jeden Preis, oder einfach eine flotte Frise für den Moment? Habt ihr früher auch die Haare gefärbt, oder ward ihr zurückhaltender?

Ich sehe Rot #22/2017

Roter Nikolaus aus Legosteinen Nikolaus ist eigentlich schon vorbei, doch diesen Nikolaus aus Legosteinen fand ich so klasse, dass ich nicht bis zum nächsten Jahr warten kann, und ihn unbedingt sofort zeigen muss.

Gefunden habe ich ihn in einem Schaufenster der Galeria Kaufhof in Heidelberg; dort wirbt er für die beliebte Marke zu Weihnachten.

Es ist schon genial, was man heutzutage aus den bunten Steinen alles gestalten kann – mein Beitrag für Annes Projekt.