Ich sehe Rot #18/2017

Rotes Monster Anne sieht Rot – und wir auch. Ich habe z. B. letzte Woche rot gesehen – in einem Geschäft in der Heidelberger Hauptstrasse. Dort gab es auch eine Clownmaske mit viel rot, doch dieses Geschöpf am Eingang des Geschäfts beeindruckte mich mehr. Keine Ahnung welche Gattung Monster vor mir stand, geschweige denn wie er heisst. Aus diesem Alter bin ich raus…

Dennoch fand ich ihn sehr fazinierend, besonders für das rote Projekt; doch ins Zimmer würde ich ihn mir nicht stellen, oder ihr?

Und wer weiss, um welches Monster es sich handelt?

 

Leben mit Büchern #39

Sitz in Form eines BuchesAm Samstag war Heidelberger Herbst, dabei stattete ich u.a. dem Antiquariat Hatry mal wieder einen Besuch ab. Dort kann man wunderbar stöbern – sofern man Zeit hat. Denn alle Bücher sind auf mehreren Etagen scheinbar wild aufeinander gestapelt, und es herrscht ein – auf den ersten Blick – heilloses Durcheinander. Auf den zweiten Blick erkennt man jedoch Hinweisschilder und eine gewisse Ordnung, um ein Buch oder ein Nachschlagewerk zu finden. Dabei entdeckte ich einen ganz besonderen Sitzplatz, der mir bisher noch nie aufgefallen ist: eine Bank aus einem dicken Buch. Die Blätter des Buches sind tatsächlich so stabil, dass man bequem darauf Platz nehmen kann, und ein passender Beitrag für Kerki’s Buchprojekt. Bücher sind eben nicht nur zum Lesen da….