DND #3/2018

Passend zum heutigen Wetter, das ziemlich stürmig, aber auch aprilartig mit Regen, Sonne und Schnee (nicht in Heidelberg) daherkam, zeige ich für das Naturprojekt von Ghislana eine Wolkenformation aus 2016:

Imposante Wolke

Ich sehe Rot #23/2018

Rote Haare Letztens saß ich in der OEG nach Mannheim, als eine junge Frau zustieg, deren Frisur mir sofor ins Auge stach: lange, gelockte schwarz-rote Haare!

Optisch ein Hingucker, und optimal für das Projekt von Anne.

Ob sie immer diese Frisur trägt, oder öfters diese Farbe trägt, weiss ich nicht, aber ich muss zugeben, es stand ihr sehr gut.

Was meint ihr? Auffallen um jeden Preis, oder einfach eine flotte Frise für den Moment? Habt ihr früher auch die Haare gefärbt, oder ward ihr zurückhaltender?

Leben mit Büchern #45

Nachdem ich letztes Jahr den Literarischen Katzenkslender geholt habe, musste diesmal etwas mehr Farbe an die Wand. Deswegen habe ich mich 2018 für den Katzen Literaturkalender von Harenberg entschieden. Und gleich in der zweiten Woche liegt ein Kätzchen genüsslich vor einem Bücheregal. Dies musste ich – wenn auch verspätet – noch Kerki zeigen:

Katzenliteraturkalender

Als Text steht eine Hausordnung für Kater dabei 😀

DND #2/2018

Ab und an lässt sich mal die Sonne blicken, doch insgesamt hat das Jahr grau und regnerisch begonne. Da sehnt man sich um so mehr nach dem Frühling; deswegen habe ich mich entschieden, für Ghislanas Projekt etwas frischen Grün zu zeigen:

Frisches Grün am Baum

Leider weiss ich nicht, um welches baum es hndelt, der hier am Neckarufer so herrlich blüht bzw. grünt?

Frisches Grün am Baum

UPDATE: es ist eine blühende Ulme 😉

DND #1/2018

Das neue Jahr beginnt trübe und mit Regen, deswegen ein „nasses“ Bild aus 2017 von einer Schwanenmutti mit ihren Kleinen für Ghislana:

Schwanenfamilie

Und hier gesellt sich der Papi noch dazu 😉

Schwanenfamilie