DND #35/2021

Sonnenstrahlen fallen durch das bunte Laub
Leuchtend roter Ahorn

Draussen ist es nass und unfreundlich; der Herbst zeigt sich von seiner weniger schönen Seite. Nachdem ich euch letztens noch etwas Grün gezeigt habe, präsentiere ich heute den schnellen Wandel in der Natur.

Bei sonnigem Wetter erstrahlte mein Ahorn auf dem Balkon noch in herrlichen Rottönen und bezauberte durch fazinierende Lichtspiele.

Nur noch wenige Blätter am Ahornbaum

Leider sind inzwischen viele Blätter abgefallen und kahle Äste strecken sich gen Himmel, der sich auch eher grau als Blau zeigt. Interessant ist, wie schnell dies geht, obwohl sich der Prozess des Verfärbens durch den vielen Regen verzögert hat. Es war noch genug Saft in den Pflanzen, um die Blätter gut zu versorgen, doch nun rast die zeit dahin und bis Mitte November werden die letzten Blätter verschwunden sein.

Darum zeige ich für den Naturdonnerstag von Elke nochmal die herrliche Farbenpracht und was daraus geworden ist!