Meeresgetier

Der Tisch war reich gedeckt im Fischereihof Kamerun, wenn auch unter Glas…

Taschenkrebse

…deshalb haben wir diese Dekoration nicht gegessen, aber der Fischteller Kamerun war auch sehr lecker, und mundete meinem Gatten.

Fischteller

Ich probierte die Matjesvariationen mit dreierlei Soßen, Bratkartoffeln und Salat:

Matjesteller

Fazit: der Regenschauer hatte etwas Gutes, und wir werden bestimmt wiederkommen 😉

Gestern & heute

Schon als wir in Boltenhagen ankamen, strahlte die Sonne, bis uns ein kräftiger Regenschauer darauf hinwies, dass wir nun im Norden sind. Gestern war das Wetter viel besser als angekündigt:

Dieter am Strand

Da freut man sich, dass unser Hotel direkt am Strand liegt, und der Weg zum Wasser nicht weit ist…

Seeschlösschen

Heute war uns das Wasser viel nah, um nicht zu sagen „hautnah“, denn es schüttete wie aus Kübeln, obwohl es mittags nicht danach aussah.

Fischereihafen an der Weissen Wiek

Und so wurde unser Ausflug zur Weissen Wiek zuerst genutzt, um uns an einem Kakao mit Sahne aufzuwärmen, bevor wir im Fischereihof Kamerun vorzüglich speisten bis es wieder trockener wurde.

Dieter an der Weissen Wiek

Danke

…Petrus für den herrlichen Urlaub im Allgäu.  Und einen süßen kleinen Dank bekamen wir – mit einem Montagsherz – nach einem Besuch in einem typischen bayrischen Restaurant in Bad Wörishofen:
Süßes Dankeschön

Gefährliche Hühner? – Cam underfoot

Junge Blässhühner belagerten meinen Rolli beim Besuch im Skyline Park, und bettelten hungrig nach Futter.

Blässhühner

Ein mutiges Hühnchen pickte sogar am Rolli…

Blässhühner

Deswegen hielt ich einfach die Kamera nach unten, und herausgekommen sind folgende Aufnahmen aus der Blässhuhnperspektive:

Blässhühner

Ideal für das Projekt Cam underfoot – irgendwie erinnert mich das Ganz etwas an Jurassic Park 😉 .

Blässhühner

Solche zutraulichen Blässhühner habe ich bisher nicht gesehen, und die Eltern schauten aus der Entfernung des Treiben lässig zu…

Blässhühner

Da sie von mir nichts zum essen bekamen, widmeten sie sich rasch wieder der Körperpflege.

Blumenlust

Liebevoll gestaltete Minigärten kann man noch bis zum 1. Juli in Bad Wörishofen auf der Kurpromenade bewundern. Hier sind die versprochenen Fotos:

EM 2012

Beginnen möchte ich mit dem Thema Nummer Eins: „EM 2012 – Nationale Vielfalt – Fussball verbindet“ hat sich der Fussballclub Bad Wörishofen als Motto für sein Schaubeet ausgesucht, und setzt Begonien als Spieler und Schiedsrichter auf das Grün. Wer am schönsten blüht gewinnt…

Nationale Vielfalt

Ecke, Schuss und Tooor! Ruhiger geht es der Garten- und Landschaftsbau an, und stellt eine entspannde Kneippliege in eine meditative Umgebung mit Bambus und Steinen.

Gartenträume

Die Fünf Säulen der Gesundheitslehre Kneipps präsentieren die Boule Freunde Bad Wörishofen dem neugierigen Publikum, welches die Beete bewerten darf. Den drei Gewinnern winken Geldpreise, unter den Mitmachenden werden kleine Preise ausgelost.

Kneipp-SandalenKneipp-Gießkanne

Die ambulante Krankenpflege hat meines erachtens den witzigsten Beitrag, und zeigt den Beuschern die Krankenpflege früher und heute…

Ambulante Krankenpflege

…dabei ist die Schwester heutzutage oft schneller als die Polizei erlaubt 😉 .

SchrebergartenRasende Schwester

Der Obst- und Gartenbauverein hat einen bunten Schrebergarten angelegt mit Blumen und Gemüse und einem vermumten (?) Schrebergärtner…

Schwester im Einsatz