Freitagsklingeln #35

Klingel Heute zeige ich euch wieder eine Klingel, die ich von einem guten Freund geschenkt bekommen habe.

Inzwischen hat er mir so viele Klingeln zugemail, die er auf der Strasse findet, dass Frau Tonari dieses Projekt locker auch fünf Jahre – wie das Montagsherz – laufen lassen kann.

Die Klingel für diesen Freitag ist zwar nicht spektakulär, aber das Drunherun: bunt, fanatsievoll und hübsch 😉

P.S. Mein Freund lässt euch alle schön grüssen!!!

Freitagsklingeln #34

Clown-Klingel Woran erinnert euch diese Klingel? Mich hat sie sofort an Stephen King und seinen Horrorroman ES erinnert.

Es nimmt die Gestalt der größten Angst der Person an, die Es gerade überfällt. Meist tritt Es aber in der Gestalt des Clowns Pennywise auf.

Und sein Gesicht kam mir sofort in Erinnerung, als ich diese Klingel für Frau Tonaris Projekt sah.

Wieder eine Hupe, die auf keinem Kinderfahrrad befestigt war. Aber auch nicht unbedingt geeignet, um ein Kinderfahrrad zu zieren, wennn man diese Gedanken beim Anblick des Clowns hat…

Freitagsklingeln #33

Heute beginnt das große CSD-Wochenende in der Metropolregion Rhein-Neckar. Vor den Rathäusern in Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen werden die Regenbogenfahnen gehisst, und morgen zieht eine bunte Demoparade durch die Quadrate von Mannheim.
Klingel mit bunten Punkten auf schwartem hintergrund
Was passt da besser für Frau Tonaris Projekt, als zwei herrlich bunt getupfte Klingeln mit den Farben des Regenbogens.
Klingel mit bunten Punkten auf weissem Hintergrund
Letztere Klingel hat ein Freund gefunden, der seit einiger Zeit auch nach Klingeln Ausschau hält, und mir seine “Beute” schenkt 😉 .

Freitagsklingeln #32

Klingel Nicht nur Tiger, sondern auch Giraffen sind vom Aussterben bedroht. Nun wurde erstmals im Zoo von Barcelona eine der seltenen Rothschild-Giraffen geboren. Für mich ein Anlass, meine lustige Giraffenklingel (Hupe) für Frau Tonari’s Klingel-Projekt zu zeigen.

Die Klingel sitzt auf keinem Kinderfahrrad, vielmehr stammen die tierischen Klingeln von “erwachsenen” Fahrrädern. Kinderräder sehe ich relativ selten in Heidelberg. Da muss ich mal besser Ausschau halten…

Rostparade #28

Rostige Absperrung Absperrung – so lautet mein Thema zur heutigen Rostaparade von Frau Tonari. Dieses rostige teil fand ich in Bad Wörishofen an einem Parkplatz vor einem Geschäft. Eigentlich sollte die Absperrung den Weg für die Fussgänger freihalten, doch daran hält sich sowieso niemand, deswegen steht sie abseits und rostet vor sich hin…
Absperrungen sind auch heute nötig, wo sich in Köln Gegner und Anhänger des neuen Diktator treffen, um beide für die Demokratie zu demonstrieren. Hoffen wir, dass es zu keinen schlimmen Krawallen kommt!

Freitagsklingeln #31

Heute am Internationalen Tag des Tigers habe ich eine passende Klingel für Frau Tonaris Projekt gefunden:
Tigerkopf
Das niedliche Kätzchen schaut ein klein wenig traurig aus – kein Wunder: der Lebensraum der Großkatzen ist sehr bedroht, und dieser Tag soll dazu beitragen, ein globales System für den Schutz der natürlichen Lebensräume der Tiger zu fördern und das öffentliche Bewusstsein und die Unterstützung für Tiger zu erhöhen.

Freitagsklingeln #29

Jeden Freitag möchte Frau Tonari Klingeln hören und sehen. Diese Woche ist Pokemon Go in aller Munde. Überall laufen Menschen durch die Stadt, starren auf ihr Smartphone um die kleinen Biester zu fangen. Da muss man aufpassen, dass es zu keinem Zusammenstoß mit so einem spielsüchtigen Jäger kommt. Daher habe ich für heute das Klingelmotiv “Crash” ausgewählt:
Crash-Klingel