Alles für die Katz #18

Diese Woche soll der Sommer zurückkommen; darüber freut sich besonders unser Kater Tamai, von dem ich heute ein paar Fotos zeigen möchte. Endlich kann er wieder auf dem Balkon in der Sonne dösen…
Tamai auf dem Balkon
…oder sich gemütlich auf dem Boden räkeln…
Tamai auf dem Boden
…und sich unter den Blumen verstecken.
Tamai unter dem Weihrauch
Doch muss ich dauernd mit der Kamera herumfuchteln? Kein Wunder, wenn er “not amused” reagiert…
Tamai in Angriffsposition
Dabei lässt er sich sehr gern fotografieren, unser kleiner Poser:
Tamai auf dem BalkonUnd was habt ihr dieses Mal für Katzenschönheiten und Geschichten für das Projekt, welches sich – wie das Jahr – langsam dem Ende neigt?
Logo Alles für die Katz

Hausnummern #16

Ebenfalls nicht zu übersehen ist nachfolgende Hausnummer für Vera in Neuenheim, obwohl die Büsche und Bäume des Vorgartens die Sicht für Besucher oder Postboten erheblich einschränken:
Hasunummer 16
Leider werden die Farben des Hauses auf meinem Foto nicht korrekt dargestellt, denn die Zahl ist rosa und die Hauswand dunkellila mit der Tendenz zu grau. Vielleicht komme ich demnächst nochmal dort vorbei, und habe dann besseres Licht….

I see faces

Bei meinen Blogrunden sehe ich Fotos, wo man im Alltag Gesichter erkennt, obwohl es keine sind. Dadurch achtet man plötzlich selbst auf solche Dinge – so geschehen in Dresden. Dabei entdeckte ich auf der Brühlchen Terrasse dieses Gesicht für Rosenruthie:
Gesicht
Und im Oktober zeige ich euch ein weiteres ;)

View down #50

Blick in den Schlosshof Um auch beim Blick nach unten so oft wie möglich aktuell zu sein, zeige ich für die Krümelmonster AG ebenfalls Fotos von unserem Ausflug zum Hambacher Schloss. Eigentlich hätte ich beide Projekte mit diesem Foto verbinden können, doch da ich – wie immer – viele Bilder im Schloss gemacht habe, kann ich mehrere Projekte damit “bedienen”. Deshalb gleich noch einen Schwenk hinab ins Treppenhaus, da Kirstin heute bereits zum 50zigsten Mal einen Blick nach unten wirft :) .
Blick ins Treppenhaus
Doppelt gezeigt, lässt tiefer blicken…:)

FensterBlick #86

Fenster des Hambacher Schlosses Die Wiege der deutschen Geschichte nennt man das Hambacher Schloss oberhalb von Neustadt. Es gilt wegen des Hambacher Festes, welches dort 1832 stattfand, als das Symbol der deutschen Demokratiebewegung.

Am Sonntag machte der Blindenschachklub Heidelberg seinen Ausflug. Hinauf, hinauf zum Schloss hiess das Motto, um bei einer Führung durch das Schloss deutsche Geschichte hautnah zu erleben. Dabei schoss ich für Vera diese Fensterfotos.
Fenster im Hambacher Schloss
Leider war es draussen diesig, weshalb man den tollen Blick auf die Rheinebene kaum erkennt…