Freitagsklingeln #50

Smiley-Klingel

Smiley-KlingelUm dem Dezembergrau ein kleines Lächeln zu entlocken, zeige ich heute für Frau Tonari zwei Klingeln mit einem Smiley-Gesicht, und läute mit einem Lächeln das dritte Adventswochenende ein.

Und ehe man sich umdreht, steht Weihnachten vor der Tür. Habt Ihr schon alle Geschenke?

Wie wäre es dieses Jahr mit einer neuen Klingel für Eure Lieben? Interessante Anregungen habt Ihr übers Jahr genug bekommen…

Übrigens ein großes Dankesschön für meinen Klingelmitsucher Silvio; er hat diese zwei Klingeln in Heidelberg gefunden!

Rostparade #32

Rostige KlingelKlingeling, klingeling, es ist Monatsende. Das Jahr ist fast geschafft, und 2016 rostet dahin…

Zeit mal wieder eine rostige Klingel für Frau Tonari zu posten, bevor sich das Projekt dem Ende neigt.

Es ist eine besonders schöne, große Klingel. Wir haben zwar noch nicht Wochenende, aber mein rostiges Archiv gibt kein tolles Objekt mehr her…

Freitagsklingeln #47

Klingel mit Text

Heute bin ich etwas spät, aber momentan gibt es in der realen Welt viel zu tun.

Texte auf Klingeln, lautet diesmal mein Thema, und ich habe für Frau Tonari und euch eine kleine, bunte Mischung zusammmengestellt.

Die eine oder andere Klingel wurde bereits gezeigt, doch doppel gezeigt, prägt sich besser ein 😉

Klingel mit Text

Klingel mit Text

Klingel mit Text

Klingel mit Text

Hierbei habe ich bzw. hat unser fleissiger Freund auch wieder eine Klingel Marke Eigenbau gefunden, nämlich diese kreative Klingel in dezentem Pink.

Ich finde es bemerkenswert, wie individuell viele Menschenihren Drahtesel gestalten, sei es über Blumenschmuck, Sättel oder Klingeln.

So, und nun habe ich auch endlich das Wochenende eingeläutet…

Der Natur-Donnerstag #31/2016

Blumenrabatte auf der LaGa 2016

Für den letzten Natur-Donnerstag in 2016 von Jutta habe ich heute drei Fotos von der Landesgartenschau in Eutin dieses Sommers herausgekramt. Dort wurde u.s. gezeigt, dass man Blumenrabatten auch mit Eßbarem kombinieren kann. Bunter Mangold und Kohl zwischen Sommerblumen, dazu viele Kräuter wie Minze, rotes Basilikum u.v.m., die man auf den Bildern leider nicht sieht. Eine sehr gute Idee, Schönes mit Nützlichem zu verbinden, die gut aussieht, riecht und schmeckt!!!

Blumenrabatte mit Kohl auf der LaGa 2016

Blumenrabatte mit Mangold auf der LaGa 2016

Theaterherz

Herz aus KhoraAm Samstag waren wir im Theater Heidelberg zur Premiere von Khôra, dem neuen Tanzereignis der Dance Company Nanine Linning. Und Ereignis trifft 100 % zu, denn es werden alle Sinne mit einbezogen. Neben dem Sehen, kann man hören, schmecken und riechen. Dazu hat Food Desinger Remco Vellinga einige köstliche Überraschungen kreiert; u.a. dieses rauchige Herz, welches man riechen und essen kann. Ein Tanzerlebnis der besonderen Art, in das am Schluss die Zuschauer mit einbezogen werden, und gemeinsam mit den Künstlern auf der Bühne feiern…Doch ich möchte nicht zuviel verraten, das muss man selbst erleben. Mein Montagsherz für Frau Waldspecht 😉